olschok`s advice on „How to survive New York City“

21. November 2012 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , ,

1) NEVER go near Times Square.

2) NEVER ride the Subway.

3) NEVER leave your hotel room.

4) NEVER talk to strangers.

5) NEVER load your gun without blanks.

6) NEVER use a public bathroom.

7) NEVER carry any dollars or a wallet with credit cards.

8) NEVER stop and stare upward at the Empire State Bldg. <- a sure sign of a tourist

9) NEVER wear gold, diamonds or a rolex watch.

10) NEVER hold a map in your hand.

11) NEVER make eye contact.

12) NEVER forget that NY is a wonderful city and you`re having a great time

New York City

(Gefunden bei TASCHEN 365, Day-by-Day, New York)

Anna and Tommy Hilfiger

10. Juni 2012 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , , , ,

Anna Wintour and Tommy Hilfiger at the CFDA 2012 Fashion Awards in New York City / Lincoln Center

Anna Wintour and Tommy Hilfiger (Credit Kevin Mazur)

(Credit Kevin Mazur)

Love!

10 Dinge, die ich gerne mag – olschi intim

17. April 2012 | 2 Kommentare | Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Nein, es ist keine Neuigkeit, denn die Idee zu diesem Blogpost hatten vor mir bereits viele andere Blogs. Und da mein letzter Post von der Farbe Grün handelte und es im nächsten wahrscheinlich um etwas Gelbes geht, fiel mir wieder auf, wie gern ich diese beiden Farben mag und dass ich auch einmal ein „10 Dinge, die ich gerne mag“ aufgreifen könnte. Gesagt, getan und zack, hier sind sie, meine 10 Dinge, welche ich besonders mag.
Selbstverständlich werden Familie, Freunde usw. nicht genannt, denn das versteht sich ja von selbst. Wer mich „in diesem Internet“ etwas verfolgt, dem wird einiges evtl. bekannt vorkommen, aber fangen wir doch einfach an. Übrigens ist die Reihenfolge völlig willkürlich gewählt und auch nur das, was mir ganz spontan im Kopf herum schwirrte.

 

1. Holz – ich bin ein kleiner Holzfan, was auch an meiner Herkunft liegen könnte. Im Spessart gibt es einfach mehr Holz als sonst etwas. Ich gebe zu, mir gefällt am besten die europäische Kirsche, die einen leicht rötlichen Ton hat und als Baum meine Lieblingseiche im Hafenlohrtal (übrigens als Ausflugsziel sehr zu empfehlen).

2. Mode und alles was dazu gehört. Ja, das wusstet Ihr eh schon – würde mich auch etwas verwundern, wenn nicht. Ausdrucksstark und vielseitig ist sie, die Mode und genau das mag ich. Mode bietet viele Möglichkeiten und der ganze „Modezirkus“ hat etwas leicht „Verrücktes“, was mir gefällt.

 

Fashion District in New York City

 

3. Karo – richtig, diesen Punkt könnte man theoretisch zu Punkt Nr. 2 packen – theoretisch. Praktisch geht das allerdings überhaupt nicht. Karo muss einfach sein. Wegen mir könnte die ganze Welt nur aus Karo bestehen. Alles andere ist irgendwie langweilig.

4. Hüte – Haupthaar fehlt mir eh und was passt deswegen super auf den Kopf? Richtig, ein Hut! Ich bin dafür, dass die Menschen mehr Hüte tragen sollten. Es gibt sooo schöne Exemplare, sowohl für Männer als auch für Frauen. Mir fällt ein, ich habe zu wenige Hüte…

5. Schokolade – für Euch bestimmt eine weitere Überraschung! ;) Muss ich noch viel dazu sagen? Ich glaube nicht, denn als offizieller Ritter Sport Botschafter ist dies doch einfach von vornerein klar. Ganz besonders gern mag ich Nougatschokolade, wobei alle klassischen Sorten immer schnell ihren Weg in meinen Bauch finden…

 

Schokolade

 

6. New York City – ja, auch das ist bestimmt keine neue Info für Euch. In dieser Stadt würde ich gerne einmal wohnen, zumindest vorerst für 6-12 Monate, um diese Stadt intensiv zu erleben. Kann ja auch sein, dass sie mir schon bald auf den Keks geht oder ich bleibe einfach für immer dort.

7. Sport – Mittlerweile mehr inaktiv als in der Halle. Als ehemaliger Handballer „muss“ ich Sport lieben. Es muss allerdings nicht nur Handball sein, es kann auch durchaus Basketball oder sogar Fußball sein. Allerdings nicht so Bundesligazeugs, sondern eher auf Länderebene – macht doch viel mehr Spaß.

 

Leichtathletik WM in Berlin

 

8. Technikkrams – Mal ist es knipsen, mal ist es der Blog (technisch gesehen), mal das Android Gerät. Hauptsache alles funktioniert, so wie ich das möchte!

9. Ich mag die Natur und Natursendungen. Gegenüber Nummer 6 scheint dies zwar ein Widerspruch, aber es ist halt einfach so. Ich genieße die Stille der Berge oder die Ruhe am Strand, aber auch die Einsamkeit in Lappland – einfach nur Ruhe und schöne Landschaft.

 

Ballon über einem Feld

 

10. Zudem mag ich es, neue Leute kennenzulernen. Ich mag es zuzuhören und auch nachzufragen, neue Geschichten zu erfahren, fremde Kulturen zu entdecken, um die Personen besser zu verstehen. Und dank „diesem Internet“ habe ich auch im Real Life schon viele tolle neue Leute kennengelernt!

10,5. Gutes Essen. Ja, auch das mag ich. Ich esse und koche recht gerne – zumindest versuche ich zu kochen und probiere gerne auch mal etwas Neues aus. Ob es schmeckt, ist dann allerdings eine andere Frage. Bisher haben allerdings alle überlebt und dies soll auch weiterhin so bleiben.

 

Burger

 

Fazit: ilike! Und Ihr so? ;)

Paparazzi in New York City

6. März 2012 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , ,

Meine Güte, Paparazzi sind überall – nicht einmal in New York City ist man vor ihnen sicher. Da tappert man ganz gemütlich durch die Stadt, trifft zufällig BryanBoy und zack, schon wird man abgelichtet. ;) Seht selbst:

 

BryanBoy an me in New York City

 

Streetstyle in NYC

2. März 2012 | Keine Kommentare | Schlagwörter: ,

Blue – Streetstyle in New York City

 

Blue - Streetstyle in New York City

 

Aufwärts