Soweit die Füße tragen (Schuhtrends 2011 in der Damenwelt)

5. März 2011 | Schlagwörter: , , , , , , , , ,

…ist ein Filmtitel zum passenden sechsteiligen Fernsehfilm aus dem Jahr 1959. Dieser Film (ist auch als Buch erhältlich) handelt von dem deutschen Soldaten Clemens Forell, welcher aus der russischen Kriegsgefangenschaft sieben Jahre lang auf der Flucht ist, um schließlich wieder zu Hause ein neues Leben zu beginnen.

Ohne passendes Schuhwerk und einer helfenden Frau wäre er mit großer Sicherheit gescheitert. Somit präsentieren wir Ihnen die heutigen Schuhtrends der Damen für das Jahr 2011 (Sommertrends müssen vorerst genügen, denn der Winter hatte uns lange genug im Griff).

In diesem Jahr haben sich wieder einige wenige Trends herauskristallisiert, welche wir (meine Quelle aus NYC und ich) Ihnen nicht vorenthalten dürfen.

Liebe Damen, Sie dürfen aufatmen, denn die kleinen Füße dürfen sich in diesem Sommer freuen. High-Heels sind vorerst (fast) out und die flachen Römersandalen sind wieder IN. Wer zusätzlich etwas auffallen möchte, sollte die Schuhe in den Farben Gold, Silber oder im Leo-Look auswählen. Die Damen, welche nicht auf Glamour verzichten möchten, können sich gerne für Sandalen mit schönen Details wie – raffinierten Schnürungen oder kleinen Perlen – entscheiden.


© Boss Black


© Stuart Weitzman

Diejenigen, welche sich in den Römersandalen doch nicht wohl fühlen und etwas höher hinaus möchten, sollten sich den zweiten Trend im Jahr 2011 nicht entgehen lassen. Schuhe mit Plateau sind diesen Sommer auch ein Must-Have und gehören somit in jeden Schuhschrank. Auch das Styling ist hier problemlos, denn die Plateaus lassen sich super gut zum luftigen Sommerkleid oder auch mit der Dreiviertel-Hose kombinieren.


© GoRunway.com

Selbstverständlich ist die Auswahl an Schuhen bei den Sommertrends 2011 enorm groß. Somit wünsche ich Ihnen viel Spaß auf der Suche nach neuen Schuhen!

P.S. Wer sich für das Handwerk des Schuhmachers interessiert, sollte am 05.03.2011 um 16:55 Uhr auf dem Sender Arte „Verrückt nach Schuhen“ einschalten. Falls diese Sendung verpasst werden sollte, so kann diese in der Media-Bibliothek gerne zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

4 Kommentare

Leave a reply

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit + markiert.

Aufwärts