Shoes for a lifetime – Vickermann und Stoya

19. November 2012 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , ,

Wie versprochen kommt hier der angekündigte Blogpost über Vickermann & Stoya, die ich beim Lohr-Nehmer PR Press Day kennenlernen durfte.
Die Info, dass die beiden Geschäftsführer Matthias Vickermann und Martin Stoya selbst vor Ort waren, konnte ich bereits im Vorfeld auf Facebook lesen. An dieser Stelle sei gesagt, dass V&S zu Facebook auch einen Youtube- und Twitter Kanal befüllen (Social Media Pluspunkt!) und zudem eine schöne App haben (leider bisher nur für’s Iphone).

Vickermann & Stoya - at Lohr Nehmer PR Press Day

Die exklusive Schuhmanufaktur Vickermann & Stoya kommt aus Baden-Baden und beliefert ihre Kunden weltweit mit ganz besonderen, maßgefertigten Schuhen (Herren- und auch Damenschuhe). Gerne erfüllen sie Sonderwünsche, zum Beispiel Schuhe aus Exotenleder, und legen insgesamt extrem viel Wert auf hochwertige Materialien und beste Verarbeitung. So etwas kann ich Euch doch nicht vorenthalten, das geht einfach nicht!

Vickermann & Stoya - Shoes

Vickermann & Stoya - Muster

Angefangen beim plastischen Abdruck des Schuhs, über die Herstellung des Leisten, das Tragen eines Probeschuhs und dann der endgültigen Fertigung dauert die Herstellung eines Maßschuhs ca. 3-4 Monate. Übrigens entstehen pro Monat rund 25 Paar in jeweils bis zu 30 Stunden reiner Handarbeit. So individuell jedes einzelne davon auf seinen Träger zugeschnitten ist – die Herstellung folgt stets demselben Ablauf.

Natürlich ist es nicht nur mit der reinen Herstellung getan, denn wer einen so hochwertigen, exklusiven und auch hochpreisigen Schuh besitzt, sollte auf die richtige Pflege achten. Bei sachkundiger Pflege bereiten sie einem nämlich rund 20 Jahre Freude und perfekten Tragekomfort, wenn man das bedenkt, ist das Preis-/Leistungsverhältnis durchaus gerechtfertigt. V&S bietet übrigens auch Pflegekurse an, inklusive Fingerfood und Wein bzw. alkoholfreien Getränken sicherlich ein informatives Event.

Vickermann & Stoya - Werkstatt

Fazit: Dies ist nur ein kleiner Auszug aus der hohen Kunst des Schuh-Handwerks – ihr Motto spricht Bände: Ob kleine Reparaturen oder Maßschuhe aus feinstem Leder: Jeder Kunde ist willkommen.

 

English:

At the Lohr-Nehmer Press Days ‚Vickermann & Stoya‘ presented their custom-made shoe collection. I promised you to blog about it – so here we go. The CEOs Matthias Vickermann and Martin Stoya previously posted some pictures of the day on Facebook and so I was happy to see them in Munich. Besides the facebook-account V&S are on Twitter and Youtube, too, and they also have an IPhone-App (unfortunately not for Android at the moment).

The exclusively customized shoes for men and women are manufactured in Baden-Baden (Germany) and delivered to customers all over the world. The emphasis lies on high-class material and perfect manufacturing, so the making of one pair of shoes takes up to 4 months, including all steps of modulation to the customer’s feet. With the right care the shoes can last up to 20 years, so you get best value for your money. If you are searching for exclusive custom-made shoes you are right at ‚Vickermann & Stoya‘ – I promise you will love them!

Press Day von Lohr-Nehmer in München

18. November 2012 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Ein weiteres Mal ging es nach München ins Prisco Haus, denn Lohr-Nehmer PR hatte zum Press Day geladen und das konnte ich mir einfach nicht entgehen lassen.
Präsentiert wurden die Labels „Ermenegildo Zegna“, „ZZegna“, „ZegnaSport“ und „Agnona„, des Weiteren noch „Vickermann & Stoya“, „Debenhams“ und „MURIĒE“. Abgerundet wurde das Ganze durch Duftkollektionen – u. a. von Bogner – und verschiedene Schmuckkollektionen wie „Carrera y Carrera“, „Yorxs“ und „immerdein“.

Über Zegna habe ich bereits des Öfteren geschrieben, doch nun konnte ich die Frühling/Sommer 2013 Kollektion live sehen, fühlen und begutachten. Einfach ein Traum!

Ermenegildo Zegna at Lohr-Nehmer PR Press Day in Munich

MURIĒE macht klassische Kaschmirmode aus Organic Wool – mehr Flausch geht einfach nicht! Mich musste man von den kuscheligen Stücken schon regelrecht wegzerren und zu den Schmucklabels immerdein und Yorxs schicken. ;) Aber das lohnte sich, denn beide zeigten Schmuckstücke zum Verlieben. Ich sag nur ein Wort: Diamanten!

MURIÈE Spring/Summer 2013 at Lohr Nehmer PR Press Day in Munich

Yorxs at Lohr Nehmer PR Press Day in Munich

Über Vickermann & Stoya und auch zu Carrera y Carrera möchte ich an dieser Stelle noch nicht viel verraten, denn es wird jeweils noch ein extra Post folgen – freut Euch jetzt schon darauf!

Carrera y Carrera at Lohr Nehmer PR Press Day in Munich

Vickermann & Stoya at Lohr Nehmer PR Press Day in Munich

Vielen lieben Dank an Lohr-Nehmer für den sehr interessanten und gelungenen Press Day!

 

English:

I was invited to Munich (Prisco Haus) again to the press days of Lohr-Nehmer. They presented the labels ‚Ermenegildo Zegna‘, ‚ZZegna‘, ‚ZegnaSport‘, ‚Agnona‘, ‚Vickermann & Stoya‘, ‚Debenhams‘  and many more, like the jewelry labels ‚Carrera y Carrera‘, ‚Yorxs‘ and ‚immerdein‘.
I wrote about Zegna a few days ago, but having the chance to see and feel the clothes directly is much better! Hell yeah – the outfits are fantastic!
Do you know MURIĒE? It is a German label with focus on cashmere made of organic cotton – very soft and really perfect. Just one word to ‘Yorxs’: diamonds!!!

At this time I don’t want to say more about ‚Vickermann & Stoya‘ and ‚Carrera y Carrera‘, because you will read more about them in a few days here on the blog. Think you will love them!

A big thank you to Lohr-Nehmer PR for the great day!

Aufwärts