Empfehlung: Tübingen im Zeichen der Schwarzwälder Kirschtorte – ChocolART

30. November 2017 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , ,

Heute habe ich eine Empfehlung für Euch: Die Torten-Backshow und einen Kaffeehaus-Rundgang auf der chocolART in Tübingen.

„Wie jetzt?“ Die treuen Leser wissen natürlich, wovon ich hier spreche. Die chocolART ist ein Schokoladenfestival im schönen Tübingen. Dieses findet jährlich Anfang Dezember statt, in diesem Jahr vom 05. bis 10. Dezember, und es dreht sich alles um das braune (Hüft-)Gold. Persönlich klappt es bei mir diesmal leider nicht mit einem Besuch, aber ich kann Euch nur empfehlen, einmal dort vor Ort zu sein. Mein letzter Besuch liegt schon etwas zurück, aber es war wirklich klasse! Man kann probieren, Weihnachtsgeschenke kaufen und die adventliche Atmosphäre genießen.
Vermutlich wird auch dieses Jahr wieder die Hölle los sein, also früh aufstehen lohnt sich! Bzw. ein bisschen Ruhe und Geduld mitbringen, denn wenn es dunkel wird, kann man die illuminierten Häuser bestaunen. Ach, es gibt so viel zu entdecken und zu probieren. Wenn ich mich zurückerinnere, überwog komischerweise am Abend die Gelüste nach etwas Herzhaftem. Schokolade, bzw. Süßkram, gab es über den Tag verteilt genug <- positiv gemeint.

ChocolART in Tübingen

Kulinarisch gesehen gibt es noch eine süße Spezialität in der Gegend, um die man einfach nicht herum kommt. Ich meine die echte Schwarzwälder Kirschtorte. Mächtig, aber auch sehr lecker! Ich durfte ja schon mal einen Schwarzwälder-Kirschtorten-Backkurs beim Profi absolvieren, eine kleine Herausforderung, welche ich aber glaub ich ganz gut gemeistert habe.

Schwarzwälder-Kirsch-Backkurs-mit-Georg-Klumpp-vom-Café-am-Eck-in-Baiersbronn

Schwarzwälder-Kirsch-Torte-vom-Café-am-Eck-in-Baiersbronn

Warum also nicht beide Spezialitäten miteinander kombinieren? Also Schokolade genießen auf der chocolART in Kombination mit einer Torten-Backshow und einem Kaffeehaus-Rundgang. Schließlich wurde in Tübingen (genauer gesagt im Café Walz) 1930 die Schwarzwälder Kirschtorte erfunden! Wer also am Samstag, 09. Dezember, vor Ort ist, der sollte sich die erste Schwarzwälder-Kirschtorten-Backshow nicht entgehen lassen. Was bekannt ist: ein Profi-Konditor, eine Jungbäckerin und eine Seniorbäckerin werden vor Publikum Torten nach ihrem eigenen Rezept zubereiten. Die Show beginnt um 14:30 Uhr in der HIRSCH Begegnungsstätte (Hirschgasse 9, Cafeteria 2. OG) und im Anschluss (um 15:30 Uhr) wird ein geführter Rundgang durch die historische Tübinger Kaffeehaus-Geschichte angeboten (inklusive einem Stück Schwarzwälder Kirschtorte und mehr, aber Achtung, Buchung erforderlich). Ich bin ja ein Fan von solchen Führungen, das wird bestimmt gut!

Wer vor Ort ist, darf mir gerne hinterher berichten. Würde mich sehr freuen und vielleicht klappt es nächstes Jahr wieder mit einem eigenen Besuch auf der chocolART.

Armani/Dolci – Weihnachtsstimmung aus Italien

17. November 2017 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , ,

Seid Ihr auch schon in Weihnachtsstimmung? Ich schimpfe ja immer über alle, die viel zu früh dran sind. Aber langsam aber sicher ist es soweit. Die ersten Lebkuchen stehen schon lange in den Läden und auch das Wetter stimmt sich auf die Vorweihnachtszeit ein. Der erste Schnee grüßte bereits dezent und mein Skifahrerherz schlägt höher. Persönlich freue ich mich jedes Jahr auf diese „stade“ Zeit. Falls Ihr jetzt denkt: „Spinnt er?! Das ist doch Stress pur!“ Nun, es kommt immer darauf an, was man draus macht. Jeder ist für sich selbst verantwortlich und resultierend auch für seinen eigenen Stress. Amen!

Egal ob ruhige oder stressige Zeit, etwas Süßes hilf immer ein Stückchen weiter! Traditionell kommt da vor Weihnachten Armani mit seinen „Dolci“ ins Spiel. Die jährlichen „Kollektionen“ sind immer eine Rede (oder Sünde) wert! So auch dieses Mal. Ausgewählte Rohstoffe und feinste, traditionelle Verarbeitung sorgen für äußerst leckeren Geschmack (<- wie ich aus eigener Erfahrung berichten kann). Natürlich kommen die Dolci mit einer sehr schönen, weihnachtlichen Verpackung in tiefrot mit etwas Glitzer.

Armani Dolci Natale 2017 Pandoro e Praline

Armani/Dolci Natale 2017 Panettone

Neu in diesem Jahr ist die „Panettone“ – ein typisch Italienisches Gebäck, welches traditionell zu Weihnachten kreiert wird – die in limitierter Auflage mit Safran erhältlich ist. Entweder vor Ort im Concept Store in Mailand oder, wer in der Vorweihnachtszeit nicht zum Weihnachtsshopping nach Milano kommt (was allerdings schön wäre), einfach direkt online.

Apropos Süßes, bei uns in der Familie gibt es traditionell wieder Schokladinchen (im fränkischen auch Heinerle genannt). Kennt Ihr die? Die erste Ladung wurde schon angefertigt, was insbesondere meine Oma mit Ihren (fast) 97 Jahren freut. Sie ist eine ganz Süße – von irgendwem muss ich die Lust nach Süßigkeiten ja schließlich auch geerbt haben!

Oma

Also, genießt die (leckere) Weihnachstzeit und Ihr wisst ja, alles, was aus Töpfen oder von Besteck geschleckt wird, während man Essen zubereitet, enthält keine Kalorien, denn es ist ja Teil der Essenszubereitung und somit eine Tätigkeit!

Frühling mit Floris van Bommel – WIN WIN WIN

29. März 2017 | 63 Kommentare | Schlagwörter: , , ,

Endlich – es ist Frühling! Ganz ehrlich und unter uns gesagt: Es wurde ja auch Zeit! Auch wenn ich das Wochenende noch im Schnee verbrachte (Infos folgen hier selbstverständlich in den nächsten Tagen), freue ich mich jetzt tierisch auf Sonne, T-Shirt-Wetter und Eis essen beim Lieblingsitaliener.

Anyway, heute geht es um einen meiner Lieblingsschuhhersteller, Floris van Bommel. Denn mit Beginn des Frühjahrs startet logischerweise auch wieder die Saison in Sachen Schuhe. Bei Floris findet Ihr diesen Sommer über 150 Modelle von „Casual“ über „Sport“ bis „Dressed“, da ist alles dabei von Chelseas mit Schlangenprint, über Lacklederschuhe mit ZickZack bis hin zu Carshoes aus Wildleder oder Sneakers.
Mittlerweile gibt es Floris van Bommel Stores in Köln, Hamburg und Düsseldorf. Aber noch in diesem Jahr wird ein weiterer Laden in Nürnberg eröffnet. Als Franke und Ex-Nürnberger finde ich das natürlich genial! Wer gerade nicht in einem Laden vorbeischauen kann, der kommt nicht zu kurz, denn im Online Shop von Floris van Bommel findet Ihr auch alle Exemplare.

Zwei von Euch dürfen sich aber so schon freuen, denn diese schicken Sneakers gibt es heute zu gewinnen:

Frühling mit Floris van Bommel – Gewinnspiel

Frühling mit Floris van Bommel – Gewinnspiel

Meine lieben Leser, diese coolen Schuhe gibt es 2x in der Größe 44 für Euch. Der Gesamtwert dürfte so bei ca. 400 Euro liegen – also sicherlich ein paar neue Lieblingsteile!
Was müsst Ihr tun? Werdet Fan von olschis-world auf Facebook bzw. Instagram <- natürlich kein MUSS, aber es lohnt sich. Hinterlasst mir bitte unter diesem Blogpost einen Kommentar, auf was Ihr Euch im Frühling/Sommer besonders freut.
Die Laufzeit des Gewinnspiels beträgt eine Woche und endet am 05. April 2017 um 23:59 Uhr. Natürlich entscheidet – wie immer – das Los.

Und nun: Viel Glück!

P.S.: Ihr findet mich natürlich auch hier (Twitter), hier (Pinterest) und hier (Youtube). Von der Teilnahme ausgeschlossen sind übrigens alle Mitarbeiter von olschis-world sowie deren Angehörige. ;)

Mode und Schokolade – Armani/Dolci Frühlingskollektion für 2017

22. März 2017 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , ,

Ostern und Schokolade, das gehört doch zusammen wie Huhn und Ei, oder? Ich persönlich freue mich natürlich immer über ein kleines Osternest mit ein paar Süßigkeiten. Nicht zu viele, aber dafür dürfen es auch gerne ein paar besondere sein. Genau zur richtigen Zeit kommt daher Armani mit leckeren italienischen „Dolci“ (Süßigkeit) aus der neuen Armani/Dolci- Edition.

ArmaniDolci Frühlingskollektion für 2017

ArmaniDolci Frühlingskollektion für 2017

ArmaniDolci Frühlingskollektion für 2017

Die kleine, aber durchaus sehr feine Kollektion gibt es ab sofort wieder hier zu bestellen. Na, wer hat es erkannt? Richtig, das Design erinnert schon etwas an die die Giorgio Armani Frühjahr/Sommer 2017 Kollektion der Frauen. Apropos, was ist überhaupt drin? Natürlich eine Auswahl an feinen Pralinen und bunten Schokoeiern. Die Schokoeier gibt es in zwei Varianten: einmal aus Milchschokolade mit weißem Nougat und einmal mit 75%iger dunkler Schokolade und dunkler Kakao-Füllung. Hört sich sehr gut an! Außerdem ist eine typisch italienische „Colomba“ nach traditionellem Rezept dabei. Kennt Ihr nicht? Nun, die Colomba pasquale (italienisch für „Ostertaube“) ist ein Gebäck, das wie der Name schon sagt üblicherweise an Ostern gebacken wird.

Perfekt für Süßmäuler, Genießer und Schokoholics!

English:
Easter is just around the corner, the perfect time for sweets! I love to get a small Easter basket filled with chocolate. It doesn’t have to be much, but it can sure be something special. So at the right time Armani launches a new edition of Armani Dolci, delicate pralines and Easter eggs. These come in two different flavors: milk chocolate filled with white nougat and 75% dark chocolate with cocoa filling. Have you seen the similarity to the Giorgio Armani Spring/Summer 2017 collection with the floral design and the shades of blue and pink? A perfect combination of chocolate and fashion again! In addition the Armani Dolci edition also includes the typical Italian Colomba, a special pastry in form of a dove, which is typical for Easter. Maybe you are looking for a gift or a gift for yourself? If you want some, just take a look right here and enjoy!

Mode und Schokolade – Armani/Dolci Frühjahrskollektion

16. März 2016 | 4 Kommentare | Schlagwörter: , , ,

Ostern steht vor der Tür und das geht natürlich nicht ohne Ostereiersuche. Apropos Eier, das Thema „Eier suchen“ passt einfach zum Frühling, Ihr wisst schon, wenn die Hormone in die Höhe schnellen und die Frühlingsgefühle erwachen… ;)
Anyway, Frühlingsgefühle sind heute nicht das Thema, denn es geht um Schokolade! Die neue Armani/Dolci Frühjahrskollektion ist da.

Armani/Dolci Spring Collection 2016_Colomba Cake

Armani/Dolci Spring Collection 2016_Small pvc with small easter eggs

Armani/Dolci Spring Collection 2016_Easter eggs

Wahrscheinlich habt Ihr es an den Bildern schon erkannt, zum einen handelt es sich um einen Kuchen „Colomba“, der nach traditionellem italienischen Rezept hergestellt wurde aus Mandeln, kandierten Früchten und mit Zucker bestreut. Natürlich gibt es neben dem „Colomba“ auch eine Auswahl an feinen Pralinen und bunten – jetzt kommen sie – Schokoladeneiern!

Wer zuschlagen möchte, findet die Kollektion ab sofort in allen Armani/Dolci Läden (z. B. in München im Emporio Armani Store) oder online. Schöne Ostereiersuche!

English:
Armani/Dolci celebrates the new season with a new spring 2016 collection. The collection includes a soft Colomba cake made according to the traditional Italian recipe with almonds, candied fruit and sugar sprinkles, available in 1kg and 100g versions; and an assortment of mini chocolate eggs, contained in a transparent case or an elegant tin box. Unique and sophisticated, the packaging echoes the Giorgio Armani fashion collection, featuring stylised flowers in shades of ice grey and coral red. The collection is available in all Armani/Dolci stores and from www.armanidolci.com.
Aufwärts