Stichwort Schuhe: Santoni Edited by Marco Zanini

19. Mai 2017 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , ,

Eine meiner Lieblingsschuhmarken aus Italien, „Santoni“, und der Designer Marco Zanini haben eine gemeinsame Kollektion ins Leben gerufen. Für das Projekt „Santoni Edited By“, entwarf der Designer, der zuvor unter anderem für Dolce & Gabbana, Rochas und Schiaparellli tätig war, einige exklusive Stücke sowohl für die Damen, als auch für die Herren. Erstmalig für Santoni wurde die Kollektion ausgeweitet und umfasst neben Schuhen und Lederaccessoires auch Mäntel und Jacken.

Santoni Edited by Marco Zanini

Santoni Edited by Marco Zanini

Santoni Edited by Marco Zanini

Santoni Edited by Marco Zanini

Klassisch und gleichzeitig modern und künstlerisch. Zanini bringt Farbe ins Spiel und trotzdem ist die Kollektion zeitlos und ohne „Ablaufdatum“. Selbstverständlich handgefertigt und von bester Qualität, wie wir es von Santoni kennen. Das Unternehmen, allen voran Guiseppe Santoni, schafft es immer wieder, den Schuh neu zu erfinden und trotzdem den Traditionen des Hauses treu zu bleiben. Eine gelungene Kooperation und perfekte Ergänzung in der Zusammenarbeit.

Santoni Edited by Marco Zanini

English:
One of my favorite Italian shoe brands ‘Santoni’ collaborates with designer Marco Zanini. Zanini, who has worked for Dolce & Gabbana, Rochas or Schiaparelli previously, is bringing a keen sense of color and matter to the project ‘Santoni Edited By’. Together they created a selection of clothing items for men and women. Guiseppe Santoni wanted to extend the high-quality products of the family business to other categories, which is something the customers have been asking for some time. So besides handmade shoes and leather goods the project includes outerwear for men and women. The result is a selection of timeless classics, colorful and classical at the same time, a great combination of tradition and modernity from finest quality. A great collaboration, you can immediately note the same understanding of design and quality.

Santoni Fall/Winter 2017/18 – Milano Moda Uomo

14. Februar 2017 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , , ,

Das Teatrino Santoni präsentiert “Io Sono Tutti”! Vorbei an roten Theatervorhängen, unter denen die neuesten Schuhmodelle hervor blitzten, zeigte Santoni im Palazzo Bovara seine neue Herbst/Winter 2017/18 Kollektion.

Und damit eine sehr vielfältige Kollektion, die vom formalen Businessschuh über den ausgefallenen Bergsteigerschuh (ein Key-Piece der Kollektion, das wir ja schon aus der letzten Saison kennen), bis hin zu sportlichen Sneakers alles beinhaltet, was Mann im Schuhschrank braucht. Einer meiner Lieblinge: der dreifarbige Monk, bei Santoni selbstverständlich handbemalt und frisch vor Ort poliert. Wie gewohnt eine extrem hochwertige Kollektion bis ins kleinste Detail.

Santoni Fall/Winter 2017/18 – Milano Moda Uomo

Santoni Fall/Winter 2017/18 – Milano Moda Uomo

Santoni Fall/Winter 2017/18 – Milano Moda Uomo

Santoni Fall/Winter 2017/18 – Milano Moda Uomo

Santoni Fall/Winter 2017/18 – Milano Moda Uomo

Santoni Fall/Winter 2017/18 – Milano Moda Uomo

Santoni Fall/Winter 2017/18 – Milano Moda Uomo

Mit schönen Schuhen kann man mich ja immer begeistern und die neuen Schuhe von Santoni sorgen definitiv dafür, meine Begeisterung zu steigern. Klasse!

English:
Teatrino Santoni presents ‘Io sono tutti’. In the beautiful Palazzo Bovara Santoni showed the new Fall/Winter 2017/18 collection. The newest models peered out red curtains, very multifaceted and precious, as we know from Santoni. Ranging from formal business-shoes, extravagant boots and high-quality sneakers, the new collection has everything, a gentleman needs. One of my favorites: the Monk in 3 tones, hand colored and polished. Timeless, but modern at once and always with attention to the details. Perfect!

Samba – Sneaker – Santoni

24. Mai 2016 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , ,

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Dieser Sommer steht mal wieder ganz im Zeichen sportlicher Sensationen. Es fängt an mit der Fußball-EM, für die Freunde des gepflegten Ballsports, und geht weiter mit den Olympischen Sommerspielen.
Diese werden vom 5. bis zum 21. August 2016 in Rio de Janeiro ausgetragen, dem Mutterland des Sambas. Samba, Strand und Sonnenschein – sobald das Wort „Samba“ aufkommt, tönt bei mir ja gleich der Ohrwurm „Samba De Janeiro“ von Bellini im Kopf. Auch im schönen Franken gibt es übrigens Samba pur, beim Internationalen Samba-Festival in Coburg, der größten Veranstaltung dieser Art außerhalb Brasiliens. Man muss gar nicht immer in die Ferne schweifen…

Bei sportlichen Ereignissen sind wir aber auch gleich beim Thema Sneakers. Denn gibt es passendere Schuhe? Sneaker kann man einfach nie genug haben! Und hier kommt die italienische Schuhmanufaktur Santoni ins Spiel. Bei Santoni denkt man erst einmal an elegante Businessschuhe. Aber schon vor einiger Zeit hat Santoni die Schuh-Auswahl um den Bereich Sneakers erweitert.

Fassen wir nochmals zusammen. Da haben wir Samba, Sneaker und Santoni. Was passt besser dazu, als eine eigens entworfene Kollektion für die Olympischen Spiele? Die Kollektion trägt den Namen „Clean Icon Enjoy Rio“ und kommt in strahlenden Farben daher, typisch für Brasilien, und aus ganz leichtem Material, außerdem mit Olympischem Logo.

Santoni Clean Icon Enjoy Rio

Santoni Clean Icon Enjoy Rio

Die Schuhe können übrigens seit ein paar Tagen hier vorbestellt werden. Basieren tut das Olympische Modell auf dem kultigen Sneaker-Klassiker von Santoni. Den gibt es aktuell auch in der „Clean Icon Bicolor“ Edition. Muss ich Euch natürlich auch zeigen.

Santoni Clean Bi Color

Santoni Clean Bi Color

Sehr schick und super bequem, was ich in Mailand schon getestet habe. Typisch für Santoni hochwertig und mit Liebe zum Detail. I like!

Apropos Schuhe – Ihr denkt noch an mein Gewinnspiel?!

English:
Great sport events are approaching fast. It starts with the EURO 2016 (European football championship) and goes on with the Olympic Summer Games in Brazil, which will take place between the 5th and 21st of August. That sounds like sunshine and Samba! By the way, the biggest Samba-event beyond Brazil takes place in Coburg, in our beautiful Franconia. Good things often lie nearby…
Fittingly Santoni chooses its iconic sneaker to celebrate the XXXI edition of the Olympic Games. For the occasion the “Clean Icon” comes with the vibrant and bright colors of Brazil and the Olympic logo. The ‘Clean Icon enjoy Rio’ collection can be pre-ordered right here. There’s also a beautiful bicolor- edition of the ‘Clean Icon’ as well, which I have to show you. Very chic and super comfortable! (I could already try it in Milan). I like! So enjoy Rio and enjoy summer.

Santoni Fall Winter 2016/17 in Kooperation mit Olivier Zahm

14. März 2016 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , ,

Heute gibt es mal wieder einen Post für die Mädels. Einfach so und ohne Wenn und Aber. Denn in Mailand präsentierte Santoni seine neue Damenkollektion für den kommenden Herbst/Winter 2016/17, die will ich Euch nicht vorenthalten. Unter dem Motto „Stardust!“ zeigt sich die neue Kollektion inspiriert von der glamourösen Welt des Films und insbesondere von der zeitlosen Eleganz Marlene Dietrichs.

Santoni and Olivier Zahm

Santoni and Olivier Zahm

Santoni and Olivier Zahm

Santoni and Olivier Zahm

Wie bereits in der vergangenen Saison arbeitete Santoni wieder mit Olivier Zahm zusammen, dem Gründer und Herausgeber des Purple Fashion Magazines. Dieser fotografierte die Sängerin Caroline Vreeland im Stil der Filmikone Marlene Dietrich. Zur Kooperation äußern sich auch sowohl Guiseppe Santoni als auch Olivier Zahm begeistert, wie man den O-Tönen entnehmen kann:

GIUSEPPE SANTONI: “I really love Olivier Zahm’s esthetics, cooperating with him is always so inspiring. He was able to catch the soul of our collection, inspired by Marlene Dietrich’s iconic and timeless beauty, with his sophisticated, sensual and original visual language. The superlative portraits of Caroline Vreeland, as well as Santoni collection, are a perfect mix of fashion, sensuality and art.”
OLIVIER ZAHM: “I was so happy to work with Caroline Vreeland, as a modern Marlene Dietrich for this new Santoni F/W 2016 collection. She incarnates the timeless glamour of Marlene in a modern way – fresh, audacious, and with a mysterious regard. This attitude fits well with a shoe collection that plays with the codes of night vs day, glamour vs sexy, and men’s dressing vs women’s.”

Eine elegante Kollektion mit gleichermaßen maskulinen und femininen Elementen, was sich wie ein roter Faden durchzieht. Schick!

English:
Today I have something for the girls. Santoni presented the new collection for Fall/Winter 2016/17 in Milan. Stardust is the motto of the collection, which is inspired by movie glamour and especially by the unforgettable film-diva Marlene Dietrich. Santoni continues its collaboration with Art Director and photographer Olivier Zahm, which started last season. He portrayed singer and socialite Caroline Vreeland as a modern Marlene Dietrich. Both Giuseppe Santoni and Olivier Zahm are really happy with the cooperation, as you can read in their quotes:
GIUSEPPE SANTONI: ‘I really love Olivier Zahm’s esthetics, cooperating with him is always so inspiring. He was able to catch the soul of our collection, inspired by Marlene Dietrich’s iconic and timeless beauty, with his sophisticated, sensual and original visual language. The superlative portraits of Caroline Vreeland, as well as Santoni collection, are a perfect mix of fashion, sensuality and art.’
OLIVIER ZAHM: ‘I was so happy to work with Caroline Vreeland, as a modern Marlene Dietrich for this new Santoni F/W 2016 collection. She incarnates the timeless glamour of Marlene in a modern way – fresh, audacious, and with a mysterious regard. This attitude fits well with a shoe collection that plays with the codes of night vs day, glamour vs sexy, and men’s dressing vs women’s.’
Timeless elegance and the combination of masculine and feminine elements – just beautiful!

Schuhe und Bewegtbilder – SANTONI und Olivier Zahm

11. November 2015 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , ,

Heute geht es wieder einmal um Schuhe. (Ihr kennt ja meine Begeisterung für dieses Thema!). Dieses Mal allerdings um Schuhe für die Damen und eine Kooperation, nämlich zwischen Santoni und Olivier Zahm, Herausgeber und Gründer des Purple-Fashion Magazins und gleichzeitig Geschäftsführer des Pariser Purple Institutes.

Die neue Kollektion von Santoni für Frühjahr/Sommer 2016 wurde stark von den 70er Jahren inspiriert und hat einen deutlichen Bezug zu Stilikone Paloma Picasso. Genau an diesem Punkt kommt Olivier Zahm ins Spiel, der dieses Zusammenspiel einfangen sollte und daher einige Fotografien und auch ein passendes Video kreierte.

Schuhe und Bewegtbild – SANTONI und Olivier Zahm

Schuhe und Bewegtbild – SANTONI und Olivier Zahm

Schuhe und Bewegtbild – SANTONI und Olivier Zahm

Schuhe und Bewegtbild – SANTONI und Olivier Zahm

Nicht wundern, das Video wurde nämlich im „Super 8“-Format aufgenommen, gehört also so. Zahm stellte übrigens seine Fotographien schon u. a. in der Kunstgalerie „Half Gallery“ in New York, bei „Colette“ in Paris oder „Leadapron“ in Los Angeles aus.
Eine tolle Kooperation, die ich Euch nicht vorenthalten konnte!

P. S.: Die Herrenkollektion für das kommende Frühjahr konntet ihr direkt aus Mailand bereits hier bewundern.

English:
Today it`s all about shoes again, but this time for the  ladies. Santoni has presented the new spring/summer collection in Milan in September. It is inspired by the 70ies and by style icon Paloma Picasso. In order to present this collection in a suitable, artfully way, Santoni cooperated with Olivier Zahm. Olivier is publisher of the Purple Fashion magazine and runs the Paris-based Purple Institute. He created a combination of photographs and a short video in ‘Super 8’ format as well. A great cooperation, I couldn`t hold back!
But guys, you don’t have to be jealous, I have already shown you Santoni’s men’s collection for next spring straight from Milan.
Aufwärts