Schuhe und Musik = Floris van Bommel und Jay Brannan

19. September 2014 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , ,

(For a short English version please scroll down)

Neulich, als ich in Holland war, bin ich durch die kleine Einkaufsmeile des Städtchens Noordwijk aan Zee gebummelt und entdeckte einen sehr schicken Schuhladen. Dieser hatte (neben Schuhen von Santoni) natürlich viele verschiedene Exemplare von Floris van Bommel in den Regalen, was mir gleich ein Lächeln ins Gesicht zauberte. Ich blieb aber standhaft, gekauft wurde diesmal nichts! ;)

Floris van Bommel kenne ich jetzt schon eine Weile und weiß, dass er ein ausgesprochener Musikliebhaber ist. Nun gibt es eine neue Kooperation, und zwar mit dem New Yorker Singer-Songwriter Jay Brannan. Jay und Floris haben sich vor ca. 5 Jahren kennengelernt, als Floris Gastredakteur für die niederländische WINQ war. Allerdings war Floris bereits vorher ein Fan von Jay (wie er selbst sagt). Was mich irgendwie auch nicht wundert, denn Jay macht klasse (Gitarren-) Musik, gespickt mit einer guten Prise Humor und Lebensweisheit. Hört am besten selbst einmal rein.

Floris van Bommel feat. Jay Brannan

Floris van Bommel feat. Jay Brannan

Jay, der sein neues Album „Always, Then & Now“ übrigens in Eigenregie produziert hat, ist das Testimonial für die neue Kampagne von Floris van Bommel, der im Gegenzug die nun anstehende Deutschlandtournee des New Yorkers promotet. Hier die Tourdaten:

  • Oktober 2014, München, Strom
  • Oktober 2014, Frankfurt, Nachtleben
  • Oktober 2014, Berlin, Frannz Club
  • Oktober 2014, Hamburg, Prinzenbar
  • Oktober 2014, Köln, Blue Shell
  •  

    Ein paar Songs habe ich mir angehört und kann mir gut vorstellen, dass die Kooperation super passt. Wer also Lust und Zeit hat – nichts wie hin!

    Das ist aber noch nicht alles an Neuigkeiten aus dem Hause van Bommel! Denn ich kann Euch schon mal verraten, dass am 09. Oktober in Köln der erste deutsche Flagshipstore Store von Floris van Bommel eröffnet wird. In der Ehrenstraße findet man dann auf 135qm die aktuellen Schuhkollektionen des Holländers. Da kann der nächste Einkaufsbummel kommen!

     

    English:
    During my trip to the Netherlands of course I have done some window shopping. I found a nice little shoe shop in Noordwijk aan Zee, where they had a lot of Floris van Bommel shoes – of course! (this time I remained steadfast and didn’t buy anything! ;)) But today it’s not only about shoes, but also about music! As Floris loves good music, he collaborates with the New Yorker singer-songwriter Jay Brannan. Jay is the testimonial of the new Floris van Bommel – campaign, he produced his new album ‚Always, Then & Now‘ completely on his own, full of great (guitar-) songs. Now he is coming to Germany within his world tour and here are the outstanding dates:

  • Fri, Oct 3 Amsterdam, NL @ Paradiso
  • Sun, Oct 5 München, DE @ Strom
  • Mon, Oct 6 Frankfurt, DE @ Nachtleben
  • Tue, Oct 7 Berlin, DE @ Frannz Club
  • Wed, Oct 8 Hamburg, DE @ Prinzenbar
  • Thu, Oct 9 Köln, DE @ Blue Shell
  • Sat, Oct 11 Paris, FR @ Glazart
  • Wed, Oct 15 Glasgow, UK @ King Tut’s Wah Wah Hut
  • Thu, Oct 16 Manchester, UK @ Sound Control
  • Fri, Oct 17 London, UK @ Jazz Café
  • Wed, Oct 22 Madrid, ES @ Intruso
  • I’ve already listened to a few songs and really like them!
    But that’s not all for today; I can tell you that a first German Floris van Bommel-flagshipstore will open its doors on the 9th of October in Cologne. So the next shopping tour is sure about to come!

    Review: Fashion & Music im Outletcity Metzingen

    30. Juli 2013 | Ein Kommentar | Schlagwörter: , , , ,

    (For a short English version please scroll down)

    Vor ein paar Tagen ging es schon wieder in Richtung Süden, doch dieses Mal nach Metzingen zum Festival „Fashion&Music“ des Outletcity Metzingen. Hierzu waren einige Blogger eingeladen, Berichte zum Event konnte man bereits hier, hier, hier, hier und hier finden und natürlich auch lesen.

    Fashion and Music bei Outletcity Metzingen

    Wo fangen wir denn mal an? Gute Frage, nächste Frage! Modetechnisch gibt es im Outletcity einiges zu sehen. Neben Burberry, Prada, und der Holy Fashion Group-Bande Strellson, Windsor und Joop! gibt es auch eine klitzekleine Ecke mit Car Shoes im Prada Store, aber auch viele andere schöne Läden und natürlich Hugo Boss nicht zu vergessen. Man findet nicht nur „Last-Season“-Kleidung, sondern auch das ein oder andere aktuelle Teil. Geshoppt wurde allerdings nichts, aber ich komme wieder – ist versprochen!

    Musiktechnisch war sicherlich für jeden etwas dabei. Am ersten Abend waren die Tune Brothers, Laserkraft 3D und Moonbootica vor Ort – dies lasse ich einfach unkommentiert, denn es ist nicht so ganz meine Musikrichtung, und am Samstag waren es Blitzkids mvt., Frida Gold (Stichwort: Beine!!!), die hübsche Caro Emerald, Tim Bendzko (den ich <ironie>leider</ironie> nicht gesehen habe) und Madcon. Für Stimmung war also gesorgt!

    Bühne Outletcity Metzingen

    Bühne Outletcity Metzingen

    Rund um das Festivalprogramm gab es noch ein paar Programmpunkte speziell für uns Blogger. Doch die Orga an sich war etwas „schwerfällig“. Für das nächste Mal würde ich mir ein bisschen mehr Input wünschen, etwas bessere Koordination und – ganz wichtig – funktionierendes WLAN! Vom Shuttle ganz zu schweigen – beinahe hätten wir eine Kuh, die auf der Straße stand, auf dem Kühlergrill mit nach Hause gekommen, doch dank der aufmerksamen Kuh konnte dies noch verhindert werden. ;) Das Team von Outletcity direkt hat jedenfalls alles getan, um unseren Aufenthalt schön zu gestalten. Danke!

    Im Bereich Fashion gab es auf dem Festival neben Modelcasting und Stylingtipps auch diverse Programmpunkte mit Promis. Ich konnte mit Rolf(e) mal wieder ein paar Worte wechseln – wurde auch mal wieder Zeit.

    Outletcity Metzingen - Rolf Scheider und ich

    Duckfacing mit Rolf geht auch:

    Extreme duckfaceing mit Rolf und mir beim Outletcity Metzingen

    Fazit: Shoppingtechnisch gesehen ist die Outletcity Metzingen auf jeden Fall eine Reise wert!

     

    English:

    A few days ago we went back to the South, but this time to Outletcity Metzingen and their Festival ‚Fashion & Music‘. A few Bloggers have been invited to the festival and you could already read some posts about it. But let’s start with fashion. Besides Burberry, Prada, and the Holy Fashion Group Strellson, Windsor and Joop! there are many more nice shops, a tiny corner with Car Shoes in the Prada Store and not to forget Boss. This time I didn’t shop anything, but I’ll be back – I promise. :)
    The music acts got the vibe going. The first night the Tune Brothers, Laserkraft 3D, and Moonbootica were on stage – not really my kind of music, but the atmosphere was great. On Saturday Blitzkids mvt, Frida Gold (I only say legs, legs and legs!), pretty Caro Emerald, Tim Bendzko (missed his show) and Madcon were on stage.
    The organization could have been a little more coordinated, but the team of Outletcity tried to make everything possible. Besides music there were model-castings, styling areas and many more things. I had time to talk to Rolf Scheider again and enjoyed a glass of vine on the VIP-terrace.
    If you want to go on a shopping trip, you are right at the Outletcity Metzingen.

    Fashion & Music 2013 im Outletcity Metzingen

    24. Juli 2013 | Ein Kommentar | Schlagwörter: , , , ,

    (For a short English version please scroll down)

    Am Wochenende ist es soweit, das Outletcity Metzingen lädt zum Festival „Fashion & Music“. Fashion & Music bedeutet, dass natürlich auf der einen Seite eine Menge Künstler vor Ort sind, wie z. B. Blitzkids mvt., Frida Gold, Caro Emerald, Tim Bendzko oder Madcon und es zum anderen natürlich auch viel, viel Mode gibt, mit Modenschauen von der Modeschule Metzingen, Modelcasting oder auch Styling- und Shoppingberatung mit Rolf Scheider.

    Was zieht man denn nun an auf so einem Festival? Fashion & Music – es wird vermutlich sehr warm werden, gleichzeitig geht es aber auch bis in die Nacht weiter. Ich habe mir einmal ein paar Teile aus dem Online Shop OUTLETCITY.COM zusammengestellt:

    Fashion & Music - Kollage

    Eine Jeans im „used-Look“, die auch gerne schmutzig werden darf, gehört einfach dazu. Selbstverständlich dürfen Gürtel und die passenden Boots nicht fehlen. Richtig, dazu ein cooles T-Shirt, eine Sonnenbrille – bei dem Wetter unverzichtbar, aber auch super für Tag 2 geeignet nach einer Nacht mit wenig Schlaf – und für mich als Hutfan unbedingt ein Hut. So kann das Festival kommen!

     

    English:

    Next weekend I’ll visit the ‚Fashion & Music‘ festival by Outletcity Metzingen. This means there will be a lot of music acts like Blitzkids mvt., Frida Gold, Caro Emerald, Tim Bendzko or Madcon and of course a lot of fashion, fashion shows, castings or styling and shopping e.g. with Rolf Scheider.
    What is best to wear at such a festival? It`ll be very warm, but cool down in the evening, so I put some pieces together for my perfect festival outfit: Jeans with a matching belt, Boots and a cool t-shirt, sunglasses and of course a hat. So I`m ready for the festival!

     

    New York City

    3. Oktober 2010 | 2 Kommentare | Schlagwörter: , , ,

    Über diese wunderbare Stadt wurde mittlerweile sehr viel geschrieben und es wird mit Sicherheit auch in Zukunft noch sehr viel mehr geschrieben werden.
    Vor etwas mehr als einem Jahr war ich das erste mal in New York City und habe mich auf Anhieb in die Stadt verliebt.

    Ich werde diese wunderfollen Tage nie vergessen. Allein vom ersten Augenblick der Landung bis hin zum Abflug war es Spaß, Aufregung und vieles mehr, einfach unvorstellbar.
    Angefangen vom 13-stündigen Hinflug, die Aussicht vom Hotelzimmer, ein Videodreh, mit Tommy Hilfiger persönlich zu sprechen, Fashion Week, MTV Video-Music-Awards, Feierlichkeiten vom 11. Sept., Speedboatrennen, bis hin zu den sehr freundlichen Menschen und noch vieles mehr, war alles dabei (Details folgen evtl. irgendwann).

    Dieser Song erinnert mich immer wieder gerne an diese schöne Zeit und ich bin mir zu 100% sicher, dass ich nicht das letzte mal in New York City war.

    Aufwärts