Milano Moda Donna Spring/Summer 2015 – Schedule und News

28. August 2014 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , ,

(For a short English version please scroll down)

Mode, Mode und nochmals Mode – genau dafür ist der September bekannt. Auf den Fashion Weeks werden nämlich die neuen Frühling/Sommer 2015 – Kollektionen für die Damen präsentiert und ich habe hier heute wieder den offiziellen Schauenplan (pdf) der Milano Moda Donna, die vom 17. bis 22. September stattfindet.
Ihr könnt also schauen, wann Euer Lieblingsdesigner dran ist und die Show quasi live auf den einschlägigen Social- Media-Kanälen verfolgen, z. T. sogar als Live-Übertragung auf den Internetseiten der Designer selbst.

MFW SS15 - Schedule

Selbstverständlich gibt es auch wieder ein paar Neuigkeiten aus dem schönen Milano. Der griechische Designer Angelos Bratis, der mit seinen leichten und eleganten Kreationen schon einige Preise gewonnen hat, hat einen sehr bekannten Modeschöpfer als Unterstützer gefunden: Giorgio Armani.

Angelos Bratis by TThoresen

Angelos wurde von ihm ausgewählt, seine neue Kollektion für den Frühling/Sommer 2015 im „Armani Teatro“ zu zeigen, eine Ehre, wie Angelos selbst sagt.
Suzy Menkes lobte den hoch talentierten Designer in der ‚The New York Times‘, dass er so elegante, sexy und gleichzeitig lässige Mode mache, was eigentlich jahrelanger Erfahrung und Trainings bedarf.
Wir dürfen also sehr gespannt sein auf die neue Kollektion von Angelos Bratis, aber auch auf alle anderen. Mal schauen, was sich die Designer für 2015 einfallen lassen!

 

English:
In September it’s all about fashion! During the fashion weeks around the world the spring/summer 2015 women’s collections are going to be presented. You can see the official schedule for the Milano Moda Donna – which takes places from September 17th to 22nd – of course here on my Blog again.
There’s more news from beautiful Milan. The Greek designer Angelos Bratis has been selected by Giorgio Armani to present his Spring/Summer 2015 collection with a fashion show at the ‚Armani Teatro‚. Angelos Bratis is known for elegant and light collections, Suzy Menkes wrote in The New York Times that ‚Angeles Bratis made what often requires years of training seem so wearable, so elegant and so easy.‘
Let’s see what the designers come up with for Spring/Summer 2015!

Brioni Spring/Summer 2015 – Milan Fashion Week

14. Juli 2014 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , , ,

(For a short English version please scroll down)

Bevor ich Euch mit einigen Neuigkeiten und Infos aus Berlin versorge, habe ich noch einen Bericht aus dem schönen Milano, den ich Euch nicht vorenthalten möchte. Brioni, eines der bekanntesten Labels für exklusive italienische Herrenmode, präsentierte nämlich ebenfalls seine neue Frühjahr/Sommer Kollektion für 2015. Hier erst einmal ein paar Bilder der Kollektion:

Brioni Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Brioni Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Brioni Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Brioni Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Brioni Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Wieder fand Creative Director Brendan Mullane seine Inspiration im Archiv des Hauses. Fotos von Hollywoodlegenden wie Henri Fonda, Richard Burton oder Cary Grant bei der Anprobe von Brioni-Anzügen führten zum Thema der Kollektion: Los Angeles in den 50er Jahren. Zu dieser Zeit eroberte das italienische Label Hollywood und erinnert daran mit einer coolen, farbenfrohen Retro-Kollektion. Bermudashorts, Strick-Poloshirts und Anzüge aus Kaschmir und Seide werden bunt miteinander gemixt, Retroschnitte, sommerliche Farben wie hellblau, türkis oder mintgrün und Blumenmuster sind zusammen mit Seidenshirts und Blousons ganz typisch für diese Kollektion. Geräumige Taschen und Sandalen bzw. Loafer machen den Sommerlook komplett. Frisch und gleichzeitig elegant – so kann der Sommer kommen!

Wer sich genauer bei der aktuellen Brioni-Kollektion umschauen möchte, kann dies nun übrigens direkt im Modeviertel Mailands, genauer gesagt der Via Gesù, tun. Am ersten Tag der Milano Moda Uomo wurde dort nämlich ein neuer Brioni-Store eröffnet. Sehr gelungen, wie ich finde! Wenn Ihr also mal in Mailand seid, schaut dort ruhig einmal vorbei.

 

English:

Before I’ll tell you more about my trip to the Mercedes Benz Fashion Week Berlin I have another post from Milan, which I don’t want to hold back. Brioni, one of the most prestigious Italian menswear labels, presented its spring/summer 2015 collection during Milano Moda Uomo as well. Creative Director Brendan Mullane has been inspired by old photos of Hollywood icons such as Richard Burton, Henri Fonda and Cary Grant, snapped during Brioni fittings. This led to the theme of the collection: a retro imagery of Los Angeles. Cashmere/silk suits, tissue-thin silk shirts and zipped blousons together with fitted knitted polo shirts and Bermuda shorts – mixed-and-matched – make up a cool retro look. The color palette includes summerly ocean and light blue, turquoise or mint greens; floral patterns are also part of the collection as traditional Prince-of- Wales checks, houndstooth plaids and herringbone weaves. Fresh and elegant, can’t wait for next summer! If you want to have a closer look at the actual collection, you can do this now in the new Brioni Store in Via Gesù, which has been opened on the first day of Milan’s Fashion week. A beautiful place to shop, if you are around, have a look! 

Fratelli Rossetti und Santoni Spring/Summer 2015 – Milan Fashion Week

8. Juli 2014 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , , , , ,

(For a short English version please scroll down)

It’s all about shoes – ich glaube, ich habe wohl einen kleinen Schuhtick, aber es gibt einfach auch so unglaublich viele geniale Exemplare! Einige davon konnte ich diesmal in Mailand wieder bewundern und habe mich natürlich gleich in das ein oder andere Exemplar verliebt…
Mein voller Fashion-Week-Plan sagte mir, dass es gleich früh am Sonntag zur Präsentation von Fratelli Rossetti gehen sollte. Von der letzten Saison kannte ich schon die tolle Location, den Palazzo Visconti, der mit seiner unglaublichen Deckenbemalung schon für sich ein Highlight ist. Der perfekte Ort, um Schuhe zu inszenieren, wie ich finde!

Fratelli Rossetti Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Fratelli Rossetti Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Fratelli Rossetti Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Fratelli Rossetti SpringSummer 2015 - Milan Fashion Week_4

Bei Fratelli Rossetti drehte sich diesmal alles um zwei Modelle: den Brera Sport und den Hobo Sport; Streetstyle-Versionen der zwei bekanntesten Modelle des Mailänder Unternehmens. In vielen bunten Farben standen sie im Mittelpunkt der Frühjahr/Sommer 2015 Kollektion, inspiriert vom Thema Rap. Der Brera ist übrigens ein Loafer mit typischer Troddel vorne. Und der Hobo ist ein Mix aus Oxford- und Derbyschuh und so gedacht, dass er ohne Schnürsenkel getragen wird. Neu ist die Gummisohle, die den Schuhen einen coolen und sportlichen Look gibt. Bei Fratelli trifft italienische Handwerkskunst auf technologisches Know-How, was mir sehr gut gefällt!

 

Sportliche Exemplare gab es im weiteren Tagesverlauf auch bei Santoni in deren schickem Showroom in der Via Montenapoleone zu bewundern. Neben hellen sommerlichen Sneakers gab es aber vor allem viele klassisch-elegante Herrenschuhe zu sehen. Alle mit irgendeiner raffinierten Besonderheit, sei es eine ungewöhnliche Materialkombination – z. B. mit Jute – einem außergewöhnlichen Muster oder mit weiteren schönen Details.

Santoni Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Santoni Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Santoni Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Santoni Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Santoni Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Der zweifarbig geflochtene Slipper auf dem letzten Bild ist mein absolutes Highlight, ist der nicht einfach genial? Ich mag ja diese unterschiedlich getönten Modelle, die glänzenden Oberflächen und die Details. Vor allem sind die Schuhe bei Santoni immer extrem hochwertig verarbeitet und ultraleicht. Italiener und Schuhdesign passen einfach perfekt zusammen, wie diese beiden Präsentationen wieder einmal zeigten. Ich sag nur: wunderbar!

English:

It’s all about shoes – I think I have a passion for shoes, but there are actually so many wonderful models in the world! In Milan I had the chance to take a look at some fantastic shoes again. Fratelli Rossetti showed the new collection in beautiful Palazzo Visconti, a great place for a presentation! I have already visited it last season and was impressed by the frescoes. This time two of the most representative items by the Milanese brand have been in the focus of the collection: Brera Sport and Hobo Sport. Both come with 20 different designs and a new rubber sole for a sporty look, inspired by rap music. By the way, the Brera is an iconic loafer with typical tassels. The Hobos are a mix between Oxford and Derby shoes, to be worn undone and without laces. Italian craftsmanship and technical know-how, a perfect combination!
Another great example of Italian craftsmanship is Santoni, whose presentation in their beautiful showroom in Via Montenapoleone took place on the same day. Besides some summery sneakers, the new spring/summer collection is particularly about classic and elegant shoes again, but always with a special twist. Either they are of special materials, techniques or colour-combinations or they have some extra details. I fell in love with the bicolor-slipper at once, isn’t it just awesome? The surfaces are ultra-shiny, the shoes comfortable, of high-quality and ultra-light. Italians and shoe-design fit perfectly together, that could be seen in these presentations again. I can just say: wonderful!

Piquadro und Bally Spring/Summer 2015 – Milan Fashion Week

6. Juli 2014 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , , , ,

(For a short English version please scroll down)

Piquadro und Bally gehören mit ihren Kollektionen quasi zu meinen Mailand Fashion Week Must Dos. Diesmal gab es sogar eine super-geniale Überraschung für mich von Marco Palmieri (dem CEO von Piquadro), die mich gleich am ersten Tag im Hotel erwartete – näheres dazu kommt in einem gesonderten Blogpost, versprochen.

Piquadro präsentierte am vollen Fashion Week-Sonntag die Opera Kollektion designt von Giancarlo Petriglia für Frühling/Sommer 2015. Das letzte Mal hatte Piquadro bereits einen tollen Ort für die Präsentation ausgesucht und somit war ich auch dieses Mal wieder ziemlich gespannt. San Paolo Converso, eine ehemalige Kirche, die von 1546-1580 erbaut wurde, ist diesmal der Veranstaltungsort geworden. Eine tolle Atmosphäre in diesen alten Gemäuern, die super zur Installation passten. Die Taschen wurden hinter bewegten Bildern mit fraktalen Prints präsentiert, die sich in den Mustern der Taschen wiederholten. Leider waren dadurch aber die Taschen selbst nicht sehr gut zu erkennen. Insgesamt gab es jedenfalls 25 Modelle (aufgeteilt in 2 Herren und 3 Damenlinien), die getreu der Philosophie „Mathematical efficiency = versatile beauty“ von mathematischen Formen und Rationalität inspiriert sind.

Piquadro Opera Kollektion - Spring/Summer 2015 by Giancarlo Petriglia

Piquadro Opera Kollektion - Spring/Summer 2015 by Giancarlo Petriglia

Piquadro Opera Kollektion - Spring/Summer 2015 by Giancarlo Petriglia

Wie gewohnt war es eine klasse Präsentation und natürlich sind auch wieder ein paar sehr schöne Taschen dabei. I like!

Am gleichen Tag präsentierte auch das Schweizer Unternehmen Bally seine neue Kollektion für Frühling/Sommer 2015 im neuen Showroom. Der Argentinier Pablo Coppola, seit Anfang des Jahres Kreativchef des Unternehmens, designte eine stylische und authentische Kollektion, mit geräumigen Taschen, klassischen Schuhen und Sneaker und ein paar tollen „ready-to-wear“-Stücken. Vor allem die Lederjacken haben es mir angetan! Insgesamt eine Mischung aus klassischen Elementen mit den neuesten Technologien verbunden. Ein paar Bilder von der Kollektion gibt es hier zu sehen:

Bally Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Bally Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Bally Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Bally Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Bally Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Bally Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Klassisch, schick und wie gewohnt sehr hochwertig! Beide Kollektionen gehören mit ihren schönen Kreationen zur Milano Moda Uomo einfach dazu! <3

 

English:
Piquadro and Bally are a must do for me at every Milan fashion week. This time I even got a big surprise – a present by Marco Palmieri (CEO of Piquadro) waiting for me at my hotel – wohoo! I will tell you more about it soon, I promise! But back to the presentations: Piquadro is always looking for unique places to launch their new Opera collections, so I was really looking forward to the event. For the launch of the Piquadro Opera collection SS 2015 the deconsecrated church of San Paolo Converso has been chosen. A place with a great atmosphere, perfect for the installation! Polychrome patterns of fractals generated by complex mathematical formulas were shown and the new bags in the back. Unfortunately therefore they couldn’t be spotted very good. But altogether 25 models have been presented, all inspired by mathematics and fractals, which are on and inside the bags.

The Swiss label Bally presented its S/S15 Men’s Collection in their new showroom in Milan. Bally’s new guard, led by design director Pablo Coppola, presents a new set of classics in shoes and bags that meld the brand’s master Swiss techniques with edgy constructions and refined leathers. This is modern style worn by real men ready to step into their day. Authentic and easy going – I am a big fan of the leather jackets! Both collections are chic, classy and of high-quality as usual. <3

GUCCI Spring/Summer 2015 – Milan Fashion Week

6. Juli 2014 | Ein Kommentar | Schlagwörter: , , , , , , ,

(For a short English version please scroll down)

Ahoi! Bei den vielen sportlichen Themen der Milano Moda Uomo wagen wir uns mit Gucci auf’s Wasser. Zurück im schicken Showroom des Labels in der Via Broletto konnte ich mir die neue Frühjahr/Sommer 2015 noch einmal im Detail anschauen. Was gab es zu sehen? Ich sage nur: Streifen, Streifen und Streifen! Die Kollektion ist ganz dem Thema Marine gewidmet mit allem, was dazu gehört. Aber seht wieder erst einmal selbst:

GUCCI Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

GUCCI Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

GUCCI Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

GUCCI Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

GUCCI Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

GUCCI Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

GUCCI Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week

Neben den typischen schwarz-weißen Streifen beinhaltet die Kollektion Admiraljacken, weiße Kapitänshosen, die wieder sehr eng und über dem Knöchel enden, weiße Sneaker und Loafer im used-Look, ein toller handgestrickter Pulli und passende Messengerbags und Seesäcke. Zu den Outfits wurden auf dem Laufsteg Tank Tops getragen, alles in allem ein sehr sommerlicher Look. Übrigens gibt es passend dazu auch ein neues Logo von Gucci.

GUCCI Spring/Summer 2015 - Milan Fashion Week Logo

Neben dem maritimen Motto ist die Blumenhose, mittlerweile ja schon ein Klassiker, von dem Künstler Kris Knight neu arrangiert worden, diesmal inspiriert von Blüten bei Nacht.
Alles in allem fühlt man sich sofort an die See versetzt. Genial und tragbar. Danke, Frida Giannini! <3

 

English

Ahoy! With all the sporty themes of the Milano Moda Uomo Gucci took us to the sea this time. Back in the Gucci showroom in Via Broletto I could have a closer look to the spring/summer 2015 collection. And I can say it’s all stripes, stripes and stripes! The theme is completely nautical, with admiral-jackets, white captain’s trousers, which end slim at the ankle, white sneakers and loafers and matching messenger – and duffle bags. A hand-knitted sweater and jeans provided a laid-back-look. So there’s everything a maritime motto needs. I think it looks great and of course totally wearable. Thank you, Frida Giannini! <3

Aufwärts