BRIONI – 70th Anniversary Cufflinks

18. November 2015 | 2 Kommentare | Schlagwörter: , , ,

Neues aus Italien, Neues von BRIONI. Ihr, als regelmäßig lesende Freunde, seid natürlich bestens informiert und Ihr erinnert Euch vielleicht, dass BRIONI in diesem Jahr 70-jähriges Jubiläum feiert. Für alle neuen Leser unter uns: Das Männermodelabel BRIONI feiert dieses Jahr sein 70-jähriges Bestehen und kreiert zu diesem schönen Anlass ganz besondere, exklusive Stücke, wie z. B. eine Sonnenbrille oder auch einen limitierten Anzug.

Leider geht das Jahr viel zu schnell vorbei und damit natürlich auch der 70. Geburtstag von Brioni. Schade! Aber alles hat eine Ende (nur die Wurst hat zwei – keine Ahnung, warum mir das gerade jetzt einfällt, immer diese fiesen Ohrwürmer!). Anyway, noch ist das Jubiläumsjahr nicht vorbei und Brioni hat sich noch etwas einfallen lassen, nämlich limitierte Manschettenknöpfe:

Brioni 70th Anniversary cufflinks

Brioni 70th Anniversary cufflinks

Brioni 70th Anniversary cufflinks

Wie schon bei den anderen Jubiläumskreationen sind auch die Manschettenknöpfe wieder auf 70 Stück limitiert. Das eingelaserte Logo und natürlich auch die Seriennummer bescheinigen die Einzigartigkeit. Die Manschettenknöpfe gibt es in zwei Formen, rund oder eckig, und noch dazu mit weißen oder schwarzen Diamanten besetzt. Selbstverständlich gibt es dazu noch eine sehr edle Box aus Walnussholz. Einfach schick und elegant!

Wer also noch auf der Suche nach einem besonders exklusiven Weihnachtsgeschenk ist…

English:
News from Italy, news from BRIONI. If you read my blog regularly, you might remember that this year is the year of BRIONI’s 70th anniversary. If you are here for the first time: Brioni celebrates the 70th anniversary with some special highlights like exclusive sunglasses or a limited suit.
The time went by too fast and the year is nearly over. What a pity! But at the end of the year Brioni launches a limited-edition cuff links. Produced in-house in a limited number of 70 pieces featuring two shapes, round and squared, the cuff links are encrusted with white or black diamonds that add sparkle to their personality. The laser-etched Brioni logo and the serial number on the white gold certify the product’s uniqueness. The cuff links come in an elegant walnut box complete with a carded wool cushion. So if you are looking for a very exclusive Christmas gift….

BRIONI ‚Roma 45‘ Anniversary Suit

11. September 2015 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , ,

(For a short English version please scroll down)

Heute gibt es mal wieder etwas ganz Außergewöhnliches für die Freunde der exklusiven Mode. Für Gänsehautfeeling ist gesorgt, denn BRIONI hat quasi wieder zugeschlagen. Anlässlich des 70-jährigen Bestehens gibt es ein weiteres Highlight – den „Roma 45“ – benannt nach dem Gründungsjahr des Unternehmens. Ein limitierter Anzug, der insgesamt nur 70 Mal hergestellt wird (inklusive handgestickter Seriennummer). Der Roma 45 wird in der sogenannten „Su Misura“ (der hauseigenen Maßschneiderei) gefertigt aus höchst feiner und exklusiver Wolle sowie Vikunja-Garn. Natürlich von Hand, was sich bei dieser Schönheit eh von selbst versteht.

Roma 45 – The Su Misura suit that celebrates 70 years of Brioni

Roma 45 – The Su Misura suit that celebrates 70 years of Brioni

Der Anzug durchläuft insgesamt 260 Arbeitsschritte, von denen 256 von Brionis Schneidermeistern durchgeführt werden. Handwerk auf höchstem Niveau – ein Traum! Apropos Handwerk: Ein kleiner Videoausschnitt von der Herstellung des Anzugs gibt es hier zu sehen:

Diese Liebe zum Handwerk und zum Detail macht mich ja immer einfach nur sprachlos. Definitiv ein besonderes Liebhaberstück!

 

English:
Today I have something very special for the fans of exclusive menswear. Brioni has created a limited-edition anniversary suit called ‘Roma 45’, after the founding year of the brand, to celebrate their 70th anniversary. Only 70 suits will be manufactured through their ‘Su Misura’ service using super-fine wool and vicuna blend. Very exclusive and handmade of course. It`s manufactured through 260 steps, of which 256 are carried out by hand by Brioni’s Master Tailors.
The purest form of tailoring expertise with love for every single detail, that just makes me speechless every time. Definitely a special collector’s item!

Exklusiv: Emporio Armani Spring/Summer 2016 Livestream

20. Juni 2015 | Ein Kommentar | Schlagwörter: , , , , ,

(For a short English version please scroll down)

Emporio Armani Livestream

Herrliches Sommerwetter hier in Mailand, sag ich Euch. Richtig, die Milano Moda Uomo (Fashion Week der Männer) beginnt heute offiziell. Und das auch gleich mit einem Highlight – der Show von Emporio Armani mit der Kollektion für den Frühling/Sommer 2016. Damit Ihr nicht lange warten müsst, bis Ihr mehr von der Kollektion erfahrt, gibt es heute genau hier den exklusiven Livestream von der Show für Euch:

Wir dürfen natürlich wieder gespannt sein, was uns präsentiert wird und welche neuen Trends für das kommende Jahr es zu entdecken gibt.
Selbstverständlich halte ich Euch auf meinen Social Media Kanälen auf dem Laufenden mit Infos und Bildern von der Fashion Week. Nun viel Spaß und genießt die Show!

Instagram
Twitter
Facebook
google+

 

English:
It`s great weather here in beautiful Milano, I can tell you. Yes, the Milano Moda Uomo (Men`s Fashion Week) is starting today. And there is already the first highlight: The show of Emporio Armani with the collection for spring/summer 2016. So you don`t have to wait until you see the collection, because you can take a seat in the front row right now – the live stream is just one click away here on my blog. I’m curious about the new trends for next year. Of course you`ll be updated right away, when you follow me on my social media channels. Have fun and enjoy the show!

Instagram
Twitter
Facebook
google+

Menswear – Tommy Hilfiger Tailored Collection Herbst/Winter 2015

15. Juni 2015 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , ,

(For a short English version please scroll down)

Auch wenn er bei uns gerade erst so richtig los legt, in der Mode ist der Sommer schon langsam wieder vorbei. Es tut mir leid, aber es ist einfach so…der nächste kommt bestimmt!
(An dieser Stelle bitte noch etwas mehr Drama vorstellen!)
Am Wochenende war ich shoppen und der ein oder andere „Sale“ war bereits im Gange – was natürlich auf den Saisonwechsel in den Läden deutet. Anyway, weg mit dem Drama und einfach den Sommer weiterhin genießen!

Modetechnisch wagen wir nun allerdings einen Blick in die Zukunft bzw. in den Herbst/Winter 2015 und gehen nach New York City (wohin auch sonst) und in die amerikanische Popkultur. Genau das ist Thema bei Tommy Hilfiger mit seiner Tailored Kollektion namens F.A.M.E. Diese unterteilt sich in verschiedene Themen, so ist ein Modethema z.B. von der Arbeit des amerikanischen Fotografen Richard Avedon inspiriert – elegant und gleichzeitig cool. Auch der amerikanische Maler Marc Rothko inspirierte zu einem Modethema. Er war Maler des abstrakten Expressionismus und sorgt für Farbe, Colourblocking, Schattierungen und Muster. Einen kleinen Teil der Kollektion könnt Ihr hier sehen:

Tommy Hilfiger Herbst/Winter 2015

Tommy Hilfiger Herbst/Winter 2015

Tommy Hilfiger Herbst/Winter 2015

Tommy Hilfiger Herbst/Winter 2015

Tommy Hilfiger Herbst/Winter 2015

Tommy Hilfiger Herbst/Winter 2015

Tommy Hilfiger Herbst/Winter 2015

Die Kollektion ist eine Mischung aus Mode, Kunst, Musik und Entertainment, Inspirationsquellen für Tommy Hilfiger und typisch für New York City…aber natürlich nicht nur dort, versteht sich ja von selbst. Eine gelungene Kollektion, die mir sehr gefällt!

 

English:
Although summer is just starting, in fashion business it already passes slowly. At the weekend I went shopping and found a lot of ‘sale’ signs everywhere – the change of season in the shops is near. But don’t worry; the next summer will come back, for sure! (Add more drama, please! ;)). Anyway we`ll enjoy the summer and dismiss the drama.
But today we catch a glimpse of fall/winter 2015 and the American pop culture. That`s the theme of Tommy Hilfiger’s new tailored collection called F.A.M.E. Parts of it are inspired by the American photographer Richard Avedon, others by the American painter Marc Rothko. So the collection is both elegant and cool and the abstract
expressionism of Marc Rothko provides colors and pattern to the designs. The collection is a mixture of fashion, art, music and entertainment – all source of inspiration for Tommy Hilfiger and typical for New York City… and of course other cities. A fantastic collection – I like!

News aus Milano – Facetasm’s Hiromichi Ochiai

9. Juni 2015 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , ,

(For a short English version please scroll down)

Jep, und wieder gibt es Neuigkeiten aus dem schönen Mailand, bevor es für mich selbst Richtung Süden geht. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und ich zähle schon die Tage (noch 10)!
Nun, bereits zum neunten Mal hat Giorgio Armani einen jungen Designer ausgewählt, um diesem eine Plattform in Mailand zu geben. „Ich liebe es, neue Talente zu entdecken und dadurch einen internationalen Blickwinkel beizubehalten“, so Giorgio Armani. Dieses Mal fiel die Wahl auf den Japaner Hiromichi Ochiai, der mit seinem Label „Facetasm“ bereits auf der Mercedes Benz Fashion Week in Tokyo zu sehen war.

FACETASM Hiromichi Ochiai

Hiromichi Ochiai wurde 1977 in Tokyo geboren, machte seinen Abschluss am Bunka Fashion College (hier hat z.B. auch Kenzō Takada (KENZO) einen Abschluss erworben) und gründete 2007 sein eigenes Label „FACETASM“, mit dem er 2011 seine erste Kollektion (Frühling/Sommer 2012) vorstellte. Facetasm versucht Popkultur und Schneiderkunst zu verbinden – futuristische Silhouetten mit einer Prise Streetwear, das ist charakteristisch für Facetasm.
Die Show findet übrigens am Montag, den 22. Juni, wieder im Armani Theater statt, wir dürfen gespannt sein auf sicherlich viele stylishe Entwürfe!

 

English:
Before it’s time for the Milano Moda Uomo, lots of fashion news arrive. Preparations are in full swing and I count the days until the fashion week starts!
So, for the upcoming Milano Moda Uomo Giorgio Armani has chosen a young designer again to have a fashion show at Armani Teatro.  ‘I’m very happy to support the designers of the future, for the ninth season in a row. I love discovering new talents, maintaining an international point of view’ Giorgio Armani said. The Japanese designer Hiromichi Ochiai with his brand “FACETASM” was chosen this season, he has presented his designs at the Mercedes Benz Fashion Week in Tokyo before.
Hiromichi Ochiai was born in Tokyo in 1977, graduated at Bunka Fashion College and launched ‘FACETASM’ in 2007. In 2011 he presented his first runway collection with the 2012 spring/summer season. The Japanese brand combines pop culture with tailoring. Futuristic silhouettes and streetwear inspiration characterize the outfits. So I am curious to see what he is coming up with!

Aufwärts