Hut-Designer Philip Treacy entwirft Orchideen-Hüte

22. September 2013 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , ,

(For a short English version please scroll down)

…also für bzw. mit niederländischen Orchideenzüchtern. Philip Treacy ist berühmt für seine ausgefallenen Hüte, welche von den Damen der Könighäuser, aber auch von Pop-Größen wie Madonna und Lady Gaga getragen werden. Nicht zu vergessen sind auch die Hutkreationen in den Harry Potter Filmen und bei „Sex and the City“, die ebenfalls von Treacy stammten.

Und die Niederländer sind nicht nur wegen ihres guten Modegeschmacks (ich sag nur: van Bommel-Schuhe) bekannt, sondern natürlich auch wegen ihrer Blumen. Was passt dann perfekt zusammen? Genau, die Kombination aus Blumen und Mode, in diesem Fall Hüte! Genau deswegen kooperiert Philip Treacy mit den niederländischen Orchideenzüchtern, um unter dem Titel „Art of Life“ einen der „Königin der Pflanzen“ gewidmeten Hut zu entwerfen. Orchideen inspirieren ihn, so seine Aussage, als er von den Züchtern nach einer Zusammenarbeit gefragt wurde, er war sofort Feuer und Flamme und zögerte nicht lange.
Entstanden sind gleich 3 Hüte, da der Hutdesigner mit einem einzelnen nicht zufrieden war. Ein Hut alleine würde eben nicht die ganze Vielfältigkeit der Orchideen darstellen!

Art of Life - Philip Treacy Orchid HatsPhoto © Joost van Manen

Die Orchideenzüchter ließen sich aber auch nicht lumpen und benannten als Dankeschön eine Orchidee nach Philip Treacy.

Art of Life - Philip Treacy Orchid HatsPhoto © Joost van Manen

Fazit: Geniale Idee und Umsetzung = I like!

 

English:

Designer Philip Treacy is famous for his creative hats, which are worn by royal ladies and pop icons like Lady Gaga and Madonna. His hats could also be seen in the Harry Potter movies and Sex and the City.
Philip Treacy has now been asked to cooperate with Dutch orchid growers to design a hat dedicated to the “Queen of Flowers”. He didn’t hesitate, as orchids are one of his inspirations. Altogether 3 hats came out of this cooperation, as one wouldn’t have been enough to display the variety of the orchids. The collection is called ‘Art of Life’ – a great idea! In return, an orchid-plant has been named after Philip Treacy. I like!

Sommer, Sonne, Sonnenschein und die passenden Accessoires

25. Mai 2013 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , , ,

(For a short English version please scroll down)

Auch wenn ich eigentlich dieses Wettergenöle leid bin, dreht es sich hier heut um eben selbiges. Denn der Sommer kommt ganz bestimmt, ich konnte einen kleinen Vorgeschmack bereits in Rimini genießen und dort den warmen Sand unter den Füßen spüren. Hier sieht die Welt allerdings (noch) anders aus. Anyway, übers Wetter kann man genug schreiben und hey, wir sind doch optimistisch!

Was darf im Sommer natürlich nicht fehlen? Richtig, die passende Kopfbedeckung. Ein Stroh-Sommerhut ist ein absolutes „Must Have“ für alle (haarlosen) Geschöpfe dieser Welt. Und genau solch ein Exemplar fehlte mir bisher in meiner Hutsammlung, ein leichter Hut für sommerliche Tage. Schließlich muss ich ja langsam weiter planen, damit das zukünftige Hutzimmer auch prall gefüllt werden kann!
Gefunden habe ich bei Headict einen schicken Stetson Hut, den Asheville Honey, in meiner bevorzugten Trilby Form und aus Toyo Stroh gefertigt, welcher perfekt für den Ausflug und/oder Strand geeignet ist.

Stetson - Asheville beige von headict

Stetson - Asheville beige von headict

Und wenn wir gedanklich nun hoffentlich noch alle bei Strand und Meer sind – also ich bin es zumindest noch – denken wir uns doch gleich weiter auf ein Segelboot, um die weite Welt zu entdecken. Schuhe ausziehen, den Kapitän begrüßen und schon kann die Reise auf hoher See beginnen.

Nautica - NSR 101

Perfekt dazu geeignet sind die Uhren der Marke Nautica, u. a. bekannt für sportlich-maritime Uhrenmodelle. Deren neuster Zeitmesser ist das Modell „NSR 101“, eine farbenfrohe Unisex-Modelllinie, passend für alle Outdoor-Aktivitäten und noch dazu schauen die Uhren sportlich gut aus.
Da wir schon bei Abenteuerreisen angekommen sind: Bei der nördlichsten Rallye der Welt, der „Baltic Sea Circle“, ist Nautica offizieller Namensgeber des „Nautica Challengers Teams“. Im Sommer starten 4 Hamburger Jungs und fahren ca. 7.500km mit einem alten 1991er Jeep Cherokee ohne Navi, GPS und Autobahnen von Hamburg aus rund um die Ostsee, um irgendwann wieder in Berlin anzukommen. Auf dem Roadtrip um die Ostsee durchfahren sie Regionen, in denen auf einen Einwohner 15 Bieber, 3 Elche und 27 Murmeltiere kommen (das Essen ist somit gesichert ;) ) Aber das Wichtigste an der ganzen Sache: Es werden Spendengelder für drei gute Projekte gesammelt: Viva con Agua (für sauberes Trinkwasser), das Kinderkrebszentrum Hamburg und für die Autonomen Jugendwerkstätten Hamburg.

Nautica NSR 101 - yellow

Nautica NSR 101 - yellow

Einen Link habe ich noch für Euch, falls der Sommer sich doch noch ein bisschen Zeit lässt bzw. für die kühleren Abende: Eine Auswahl an Herren-Jacken gibt es bei Eurotops!

Der Sommer kann also endlich kommen!

 

English:

Of course summer is already around the corner, but at the moment it looks more like autumn in good old Germany. Anyway, we can write a lot about the weather but I`m sure summer will be here sooner or later! (Call me optimist ;))
So what do you need for summer? Right, a straw summer hat is an absolute „must have“ for all (hairless) creatures of this world! Although I am a big fan of hats, I haven’t found one until now. But now I discovered a light beige trilby made of Toyo straw perfect for a trip or to go to the beach at headict. It’s a Stetson called “Asheville Honey” and I love it!
Thinking about a day at the beach or a sailing trip leads us to another perfect accessory: the new Nautica watch series ‚NSR 101‘, a colorful unisex line, perfect for outdoor activities. Do you know Nautica is the official partner of a rally-team that takes part in the rally ‚Baltic Sea Circle‘ with an old Jeep Cherokee? This summer they will drive 7.500km around the Baltic Sea without a navigation system, GPS or highways, just with old-school maps and compass.
But the most important thing: donations will be collected for different projects like ‚Viva con Agua‘ (clean drinking water project), the ‚Children’s Cancer Centre Hamburg‘ and the ‚Hamburg Autonomous youth workshops‘.
And if we still have to wait for summer or for colder evenings, there is a big selection of jackets.
Now summer can come!

 

Bild - ads

Neue Hüte braucht das Land!

25. Oktober 2012 | 2 Kommentare | Schlagwörter: , , , , , ,

Vor ein paar Tagen postete ich ein Bild mit meiner neusten Errungenschaft aus Mailand auf Instagram (olschok), Twitter und Facebook und es kamen die Fragen auf, woher ich diesen denn hätte. Einen Blogpost über die Einkäufe aus Mailand wollte ich sowieso noch verfassen und zack, los geht‘s.

Blogger at work

Natürlich war ich in Mailand auch auf Shopping eingestellt, doch die Zeit war knapp und somit hatte ich gar nicht die Möglichkeit, tonnenweise Kleidung mit nach Hause zu nehmen. ABER mindestens eine Kopfbedeckung musste einfach sein!

Wie dem auch sei, ich war recht zentral untergebracht und somit tapperte der kleine olschi jeden Tag an einem bestimmten Hutladen namens „Muntinelli“ vorbei. Klaro, früher oder später musste ich rein in die gute Stube!

Muntinelli entrance in Milan

Muntinelli wide range of goods in Milan

Herrlich, ca. 257.394 Hüte und dazu ein perfekter Service! Ich suchte nichts Bestimmtes (außer eventuell einen Borsalino), sondern favorisierte eher Hüte der Trilby Form. Nach ca. 30 – 60 Minuten des Austestens (ich bin manchmal schlimm!) konnte ich mich für ein paar Hüte entscheiden. Mein absolutes Highlight dabei ist dieser dunkelbraune, flexible und wasserfeste Panizza Hut.

Hat from Muntinelli in Milan

Hat details from Muntinelli in Milan

Fazit: Ich liebe den Hut und ich liebe Mailand!

 


English:

A few days ago I posted a picture on Instagram (olschok), Twitter and Facebook where you could see my new achievement from Milano. As I wanted to blog about my shopping experiences in Milano anyway – here we go!

Of course Milano is a paradise for shopping and I would have loved to spend a lot of time buying new things, but time is always too short and so I couldn`t take home tons of clothes. One thing I absolutely had to buy was a hat – I always have to buy hats! My hotel was very central and so every day I walked past a hat shop called ‚Muntinelli‘. One day I stopped by and took a look at the 257.394 different hats and enjoyed the perfect service there. After 30 – 60 minutes of testing I found a few hats I really liked. My favorite one is the brown, waterproofed ‚Panizza‘ hat.

I love my new hat, Milan and shopping there!

 

Stetson Winter in Norway

26. August 2012 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , , , ,

Auf den Sommer war leider kein Verlass. Es gab zwar hochsommerliche Temperaturen, aber bloß auf eine Handvoll Tage verteilt. Den Rest der Zeit konnte man nur anhand des Wandkalenders als Sommer ausmachen. Auf die Winterkollektion 2012/13 der bekannten Hutmarke Stetson hingegen ist mehr als Verlass. Wer alleine schon mit dem Namen „Husky Expedition“ für seine neue Hut- und Mützenkollektion aufwartet, der blickt bereits auf eine lange und erfolgreiche Ära im Bereich hochwertige Kopfbedeckungen für Sommer und Winter zurück.

Ob Strickmützen, Ledercaps, Umschlagmützen oder Travellerhüte – da ist für jeden von Euch etwas dabei. Stetson geht davon aus, dass der Winter seinem Namen eher alle Ehre macht als sein Pendant, der Sommer. Man setzt auf warme Materialien, spielt aber nicht zu sehr mit den Designs, frei nach dem Motto der Wildnis: funktional, exklusiv und dem Farbenspiel der Natur nachempfunden.

Dieses Jahr gibt es Dockermützen in allen Varianten, da würde sogar dem Hafendetektiv warm ums Herz. Fliegermützen mit Fell und die Bogart-Klassiker werden als Dauerbrenner natürlich ebenso wenig aus dem Programm verbannt.

Damit Ihr Euch auch davon überzeugen könnt, wie Stetson der wundervollen Natur mit all ihren Launen standhält, gibt es eine außergewöhnliche Reise zu einer Huskyfarm nahe dem Polarkreis zu gewinnen. Ich sage: Hut ab und los geht’s – mitmachen und gewinnen!

(sponsored post)

Goorin Bros. auf der Bread&Butter und DAS Gewinnspiel

23. Juli 2012 | 12 Kommentare | Schlagwörter: , , , ,

Yeah! Meine Lieblingshuthersteller aus den USA – Goorin Bros. – waren mit einem kleinen Stand auf der Bread&Butter in Berlin und ein Besuch war für mich einfach Plicht, denn immer wenn ich in NYC bin, geht kein Weg an deren Shop in der Bleeker Street vorbei (und eigentlich komme ich nie ohne Hut wieder raus). Irgendwann werde ich sicherlich auch mal nach San Francisco kommen, um mich dort im Headquarter umzuschauen.

Brian (mein Ansprechpartner) erkannte sofort meinen Goorin Bros. Hut und somit ergab sich das Gespräch von ganz allein. Er stellte mir natürlich die neuesten Kollektionen vor und erklärte mir auch etwas über deren Shopkonzept. Dieses ist nämlich im Stil der 20-30er Jahre gehalten, um an den Flair von damals zu erinnern, als noch in (fast) jeder Nachbarschaft ein kleiner Hutmacher zu finden war.

Neben den klassischen Hüten gibt es für den Sommer eine spezielle, leichte Kollektion mit hellen Farben. Außerdem bringt Goorin Bros. eine Kollektion „American Made 1895“ auf den Markt. Diese ist preislich zwar etwas höher angesiedelt (zwischen 100 und 140 $ pro Hut), dafür werden sie komplett in den USA gefertigt – ganz wie zu Großvaters Zeiten. Natürlich darf der weiße „4th of July“-Hut mit rot-blauem Hutband nicht fehlen. Neu gibt es auch eine Sportreihe bei Goorin Bros., die Grenadier Kollektion, mit Outdoor-Hüten zum Fischen/Angeln oder z.B. Jagen.

 

Goorin Bros. at the Bread&Butter in Berlin

Made in US by Goorin Bros. at the Bread&Butter in Berlin

4th of July Hat by Goorin Bros. at the Bread&Butter in Berlin

Grenadier collection by Goorin Bros. at the Bread&Butter in Berlin

Goorin Bros. at the Bread&Butter. in Berlin

Goorin Bros. at the Bread&Butter. in Berlin

Goorin Bros. at the Bread&Butter. in Berlin

 

Wie bereits versprochen, habe ich heute auch ein Gewinnspiel für Euch. Ihr könnt nämlich exklusiv einen Hut mit dem Namen „Moretti“ (siehe folgende Bilder unten) in der Größe L in schwarz von Goorin Bros. gewinnen. Ich selbst habe genau diesen Hut ebenfalls und kann Euch sagen, er passt zu allem, egal ob Anzug oder Jeans!

 

Goorin Bros. Moretti Hat (Detail)

Goorin Bros. Moretti Hat

Goorin Bros. Moretti Hat and olschok

 

Um an diesen Hut zu kommen, müsst Ihr nur einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen und mir mitteilen, warum genau Ihr diesen (besonderen) Hut wollt. (Laufzeit ist eine Woche) Danke an Goorin Bros!

 

P. S. In eigener Sache: olschis-world ist natürlich auf Facebook und Twitter zu finden. Wer möchte, kann mir auch gern auf Pinterest oder Instagram (olschok) folgen.

Und für die Mädels: auch für Euch kommt die Tage noch eine Verlosung im Zusammenhang mit der Fashion-Week!

English:

Yeah! My favorite hatmaker – Goorin Bros.- was at the Bread&Butter too and I had to stop by. Because when I`m in NYC I always have to visit their shop in Bleeker Street and never come out without a new hat. Sometime I have to go to San Francisco to visit their headquarter.
Brian from Goorin Bros. showed me the new collection and told me about the shop concept, reminding of a hat shop in the 20th.

Beside the classic hats Goorin Bros. have light summer hats and the ‘American Made 1895’ collection. The price is a little higher (about 100-140$), but the collection is made in US completely, related to the time of our grandfathers. Of course the ‚4th of July‘ hat isn’t missing. One more theme is the Grenadier collection for outdoor-activities like fishing and hunting.

In the headline I promised that I have a give-away for one of you (only available in Europe). For your information – the winner gets an exclusive hat called ‚Moretti‘.

P.S: If you like you can follow me on Facebook, Twitter, Pinterest or on Instagram (olschok). Thanks a lot to Goorin Bros!

Aufwärts