Mercedes Benz Fashion Week in Berlin – Fall/Winter 2014/15 – Tag 2

3. Februar 2014 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , , , ,

(For a short English version please scroll down)

Im letzten Blogpost habe ich Euch ja von meinem ersten Tag auf der Fashion Week in Berlin und den Schauen von Minx by Eva Lutz und Marcel Ostertag berichtet. Das war natürlich längst nicht alles, denn heute kommen gleich drei weitere Designer, deren Schauen ich besuchen durfte.

Als erstes haben wir holyGhost und ihre Kollektion für den Herbst/Winter 2014/15, welche sie am zweiten Tag im Mercedes Benz Fashion Week Zelt präsentierten. Die Kollektion ist eine Hommage an die Heimat der in Belgrad und Sarajevo geborenen Designerinnen Jelena Hofmann und Sedina Halilovic, was auch in ihren Kreationen sehr deutlich zum Ausdruck kam. Aber schaut am besten selbst einmal:

Mercedes Benz Fashion Week in Berlin - holyGhost - Fall/Winter 2014/15

Mercedes Benz Fashion Week in Berlin - holyGhost - Fall/Winter 2014/15

Ja, die Kollektion war sehr stimmig und gefiel. Der gleichen Meinung waren übrigens auch Nazan Eckes und Johanna Klum: „Ich habe mich sofort in die Kollektion verliebt und weiß gar nicht, welches Modell ich zuerst nehmen soll.“

Ein weiteres Highlight war der Besuch der Show des Designerduos GLAW. Deren Kollektion erinnerte an die 40er bzw. 50er Jahre mit femininen Blusen, Stickereien und Leder. Typisch für GLAW ist der Einsatz von Kontrasten und farblichen Abstufungen, was auch in der aktuellen Kollektion nicht fehlen durfte. Sehr schick!

Mercedes Benz Fashion Week in Berlin - GLAW - Fall/Winter 2014/15

Mercedes Benz Fashion Week in Berlin - GLAW - Fall/Winter 2014/15

Irene Luft – ein Label, das ich mir immer wieder gerne anschaue und bei dem mein Bauchgefühl auch sagt: „Toll!“ – einmal zum Handwerk, der Kreativität und zur Person an sich. Kunst und Mode verschwimmen sozusagen ineinander und genau das wurde auf dem Laufsteg sichtbar. Irene Lufts Design ist sehr feminin, die aktuelle Kollektion besteht zu einem großen Teil aus Spitze und zwar aus Plauener Spitze. Spitze, einfach Spitze!

Mercedes Benz Fashion Week in Berlin - Irene Luft - Fall/Winter 2014/15

Mercedes Benz Fashion Week in Berlin - Irene Luft - Fall/Winter 2014/15

Mercedes Benz Fashion Week in Berlin - Irene Luft - Fall/Winter 2014/15

Mercedes Benz Fashion Week in Berlin - Irene Luft - Fall/Winter 2014/15

Drei schöne Schauen, tolle Labels, meistens tragbare Mode und der gewisse Anteil an Kunst. Definitiv Highlights an meinem Tag 2!

 

English:

In my last blogpost you could read more about my first day at the Mercedes Benz Fashion Week in Berlin and the shows of ‚Minx by Eva Lutz‘ and ‚Marcel Ostertag‘. Today I will tell you more about my highlights of day two and three interesting designers. The first one is ‚holyGhost‘ and their collection for fall/winter 2014/15. The collection is a tribute to their home country, because the designers Jelena Hofmann and Sedina Halilovic were born in Belgrade and Sarajevo. You could clearly recognize the motto! The collection was harmonious and feminine, I like it!
The next show was GLAW with their presentation for Fall/Winter 2014/15 and everyone could see at once, that the collection is based on the 40th and 50th with its feminine blouses, embroidery and leather. Also typical for Glaw is the play with contrasts and different colors, exactly what you could see on the runway.
Irene Luft is one of my favorite labels in women’s wear. I love the creativity, the handcraft and the person behind the label. This time art and fashion were merged in creations of laces.
Great shows, beautiful collections and also mostly wearable, I really like the craftsmanship behind the fashion!

Holy Ghost Fall/Winter 2013/2014 – Mercedes Benz Fashion Week

5. Februar 2013 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , ,

(For a short English version please scroll down)

Weiter im Text – ich rolle das Mercedes Benz Fashion Week Zelt mit allen besuchten Schauen von hinten auf. Als nächstes ist die Show von Holy Ghost an der Reihe. Es war bereits die zweite Show der drei Damen aus München auf der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin, in der sie ihre neue Kollektion für den Herbst/Winter 2013/2014 vorstellten.

Inspiriert wurden sie von Yves Saint Laurents “Le Smoking”, was sie in Smokings und Overalls umsetzten. Bei Holy Ghost wurde viel Seide und Spitze verarbeitet, entweder im Komplett-Look als ganzer Overall oder „nur“ in Details. Aber auch andere hochwertige Stoffe wie Samt, Leder, Kaschmir, und feine italienische Wolle gab es auf dem Laufsteg zu sehen. Holy Ghost setzt im Herbst/Winter 2013/14 ebenfalls vorwiegend auf Schwarz und Grautöne, jedoch mit roten Farbakzenten. Insgesamt schlicht, elegant und zeitlos mit einem maskulinen Touch, der aber durch die zarten Stoffen wieder feminin wird.

Holy Ghost Fall/Winter 2013/2014 – Mercedes Benz Fashion Week Berlin

Holy Ghost Fall/Winter 2013/2014 – Mercedes Benz Fashion Week Berlin

Holy Ghost Fall/Winter 2013/2014 – Mercedes Benz Fashion Week Berlin

Holy Ghost Fall/Winter 2013/2014 – Mercedes Benz Fashion Week Berlin

Holy Ghost Fall/Winter 2013/2014 – Mercedes Benz Fashion Week Berlin

Holy Ghost Fall/Winter 2013/2014 – Mercedes Benz Fashion Week Berlin

Holy Ghost Fall/Winter 2013/2014 – Mercedes Benz Fashion Week Berlin

Zum Abschluss wurde ein asiatisch angehauchtes Kleid mit floralem Print aus blauer Seide gezeigt, was in Kooperation mit dem Unternehmen Roeckl entstanden ist, und das Publikum war einfach begeistert. Ja, die Damen kreieren sehr schöne Mode – mir gefällt’s auch sehr gut!

 

English:

I have to roll up the Mercedes Benz Fashion Week field from behind. So the next show I am talking about is the show of the Munich label Holy Ghost. It was the second show of the three designers at the Mercedes Benz Fashion Week in Berlin, where they presented the Fall/Winter 2013/2014 collection. Holy Ghost was inspired by Yves Saint Laurent’s “Le Smoking”, showing new kind of smokings and overalls. Typically they work with a lot of silk and lace and also velvet, leather washed silk, cashmere and smooth Italian wool. The colors are black and grey with red accents.
At last Holy Ghost showed us an Asian-like dress with flower prints in blue and the guests were thrilled – I like the collection too and think the ladies make really great fashion!

Aufwärts