Lookbook: GANT Frühling/Sommer 2013

9. November 2012 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , ,

Heute habe ich mir die Lookbooks von Gant, Gant Rugger und Gant by Michael Bastian etwas näher angeschaut. Die Themen der Hauptlinie haben so vielversprechende Namen, wie „Mad for Madras“, „Montauk“ und „From Rio with Love“.
Hier kommen ein paar meiner Lieblingsbilder von der Hauptkollektion für Euch:

Gant:

GANT Spring/Summer 2013

GANT Spring/Summer 2013

GANT Spring/Summer 2013

GANT Spring/Summer 2013

GANT Spring/Summer 2013

GANT Spring/Summer 2013

Gant Rugger:

GANT Rugger Spring/Summer 2013

GANT Rugger Spring/Summer 2013

GANT Rugger Spring/Summer 2013

GANT Rugger Spring/Summer 2013

Gant by Michael Bastian:

GANT by Michael Bastian Spring/Summer 2013

GANT by Michael Bastian Spring/Summer 2013

GANT by Michael Bastian Spring/Summer 2013

GANT by Michael Bastian Spring/Summer 2013

 

English:Today I took a look at the Gant, Gant Rugger and Gant by Michael Bastian collections for Spring/Summer 2013. The themes of the mainline are ‚Mad for Madras‘, ‚Montauk‘ and ‚From Rio with Love‘. Take a look at the pictures and have fun!

GANT by Michael Bastian – 12. September

14. September 2012 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , , , ,

Am 12. September hatte GANT by Michael Bastian im Rahmen der New York Fashion Week wieder zur Präsentation seiner neuen Kollektion geladen. Bereits im Februar durfte ich die Show besuchen, hier nachzulesen. Dieses Mal ließ sich Michael Bastian von den Galapagos Inseln inspirieren und wie Ihr seht, ist dies auch gelungen. Hier kommen auch schon einige Bilder, u. a. mit der hübschen Sara Nuru für Euch:

 

GANT by Michael Bastian - Spring/Summer 2013 in New York City

GANT by Michael Bastian - Spring/Summer 2013 in New York City

GANT by Michael Bastian - Spring/Summer 2013 in New York City

GANT by Michael Bastian - Spring/Summer 2013 in New York City - Sara Nuru

 

Und? Ja? Nein? Wohooo? Ideen? Hm???

 

English:

On September 12th GANT by Michael Bastian invited to their presentation of the new collection to NYC. I have already visited his show in February (you can take a look here).
This time Michael Bastian was inspired by the Galapagos Islands- I think it looks great! Here are some pictures, amongst others with the German Model Sara Nuru. What do you think? Yes? No? Wohooo? Any ideas?

The Lucky Ones – GANT in New York City

20. Februar 2012 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , , ,

In der Stadt, die niemals schläft, war es am 15.02 soweit. GANT by Michael Bastian zeigte im Rahmen der New York Fashion Week die neue Kollektion für den Herbst/Winter 2012.
Also ab ins Yellow Cap und Richtung Westen geschossen. Wie schön es doch in NYC ist, wegen Rush Hour 15min zu spät kommen und es interessiert keinen Menschen. Herrlich!

 

Endlich angekommen wurden die Namen gecheckt und für ein paar Minuten ab in die Warteschlange. Es dauerte aber nicht lange und der kleine olschi tapperte in das Gebäude, ein ehemaliges Lagerhaus. In New York City herrscht einfach eine tolle Atmosphäre, bei GANT waren alle super freundlich und es war auch besser durchstrukturiert als in manch anderen Shows. Anyway, zu cooler Musik standen die Models auf Podesten und zeigten sich von ihrer schönsten Seite, es war richtige Partystimmung angesagt. Schnee rieselte von der Decke, der DJ legte klasse Musik auf und man wurde mit ausreichend Getränken versorgt.

 

Eingang zu Gant by Michael Bastian in New York City

 

Michael Bastian zeigte wie gewohnt farbenfrohe Mode mit Strick und schönen Details, meist in mehreren Lagen übereinander. Strick in Kombination mit Jeansstoffen gefallen mir fei! Von Streifenmustern über Jackets mit Patches, bis hin zu vielen Streifen war alles dabei. Als zusätzlicher Hingucker waren die Models mit ganz unterschiedlichen Sonnenbrillen ausgestattet.

 

Model bei Gant by Michael Bastian in New York City

Models bei Gant by Michael Bastian in New York City

Models bei Gant by Michael Bastian in New York City

Models bei Gant by Michael Bastian in New York City

Models bei Gant by Michael Bastian in New York City

Models bei Gant by Michael Bastian in New York City

Models bei Gant by Michael Bastian in New York City

Models bei Gant by Michael Bastian in New York City

Model bei Gant by Michael Bastian in New York City

 

Selbstverständlich durfte Michael Bastian als Gastgeber auf seiner Party auch nicht fehlen – wobei er vor lauter Interviews und Fototerminen wahrscheinlich überhaupt nicht zum Feiern kam.

 

Michael zu Gant by Michael Bastian in New York City

 

Fazit: Tolle Kollektion! Der Herbst/Winter mit den trüben Aussichten kann kommen, mit GANT sind wir dem sehr gut gewappnet.

Sunshine days – GANT by Michael Bastian

22. September 2011 | Ein Kommentar | Schlagwörter: , , , , , ,

Allein das Motto „Sunshine days“ hat einen Blogeintrag verdient. Langsam macht sich hier nämlich der Herbst breit und somit können wir uns schon auf den nächsten Frühling/Sommer freuen.

Noch vor der New Yorker Fashion Week trudelte die Pressemitteilung zur Show von GANT auf der Fashion Week ein, welche live im Netz übertragen wurde. Warum im Netz anschauen, wenn ich dieses Event vielleicht auch live erleben kann!? Kurze Zeit später hatte ich schon die Einladung in der Post. Die Show war am 14.09 um 14.30-15.30 Uhr (Ortszeit). Gut, es war mit meinem Rückflug etwas knapp, sollte aber normalerweise alles klappen.

Schon am Donnerstag, den 08.09, zur Fashion`s Night Out tapperte ich in den GANT Flagship Store in der Fifth in New York (Manhatten). Wie Ihr bereits gelesen habt, war alles voller Menschen, so auch bei GANT. Zwischen 10% OFF und shoppen mit den Designern gab es auch eine preview und pre-order auf die Spring Collection 2012.

Am 14.09 war es dann soweit und im Rahmen der New York Fashion Week öffneten sich die Türen zur Show und die Spring/Summer Collection von GANT by Michael Bastian konnte begutachtet werden.
Der erste Eindruck war schon klasse. Die Collection wurde im „The Park“ gezeigt und genauso sah es auch aus. Super viel Grün mit richtig schönen, kräftigen Farben! Viel Grün lässt den New Yorker Lärm vor der Türe stehen und man konnte richtig gut abschalten und die Eindrücke genießen.
Präsentiert wurden viele kräftige Farben und lässige, coole Outfits für den kommenden Frühling/Sommer – den man am besten auf Hawaii verbringen sollte.

Schaut Euch einfach die Bilder dazu an. Mein Favorit ist natürlich der Karo-Blazer (Gerne einmal in Größe 50 zu mir) ;)

Fazit: DANKE für die Einladung!!!

Backstage:

Aufwärts