Sommer, Sonne, Kaktus – hallo Frühling

3. Mai 2018 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , , ,

Nachdem wir in diesem Jahr relativ lange kühle Temperaturen gehabt haben, hat nun schon Ende April quasi der Sommer Einzug gehalten. Von einem Extrem ins andere! Aber gerade jetzt kann ich Sommer, Sonne und Sonnenschein gebrauchen, denn das ist für eine offene Fahrt mit dem Fiat 124 Spider einfach das ideale Wetter.

Fiat 124 Spider

Natürlich werde ich Euch demnächst wieder ausführlich über den Fiat berichten. Versteht sich doch von selbst! Was ich gemerkt habe: ganz wichtig für eine gemütliche Cabriofahrt ist eine Kappe, zum Schutz von Frisur bzw. vor rotem Kopf, eine Strickjacke, wenn es etwas frischer wird, evtl. ein Schal (wobei ich außerhalb des Winters eher kein Schalträger bin) und eine passende Sonnenbrille.
Hier noch ein kleiner Tipp, falls die Sonne einmal nicht zu sehen sein sollte, auf dem „etwas anderen“ Twitter Account des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) bekommt Ihr jeden Morgen ein aktuelles Bild von der Sonne zu sehen. Somit kann sich niemand mehr beschweren! Gut, für einen Blick auf das allmorgendliche Satellitenbild braucht man natürlich keine Sonnenbrille. Dennoch zeige ich Euch einen meiner aktuellen Favoriten, die „Lowdown 2“ von Smith, eine Unisex-Sonnenbrille:

Smith Lowdown 2

Smith Lowdown 2

Neben neun neuen Farben sind die Modelle mit rutschfesten Nasenpads versehen, die auch bei schweißtreibenden Aktivitäten oder an heißen Tagen in der Sonne nicht verrutschen. Vermutlich bin ich nämlich nicht der einzige, der das Verrutschen der Brille hasst! An dieser Stelle bin ich froh, dass ich (noch) kein dauerhafter Brillenträger bin. Also noch… das Alter… Ihr wisst schon! Wobei die Lowdown auch mit Korrekturgläsern kompatibel wäre. Außerdem ist sie auch in einer neuen, schmaleren Version erhältlich: der Lowdown 2 Slim.

Zu Cabrio und Sonnenbrille bin ich ja ein Fan von so richtig schönen, klassischen Outfits. Eine schicke Lederjacke zum Beispiel oder ein Polohemd. Und Blau bzw. Denim gehen ja auch immer! Seit ich in Nürnberg gewohnt habe, gehe ich zum Shoppen gerne zu Crämer&Co. Jetzt komme ich nicht mehr so häufig hin, kriege aber noch regelmäßig den Newsletter, den ich ab und an in der Flut der Newsletter mal durchschaue. So auch in den letzten Tagen, ich muss feststellen, dass sie das Angebot ziemlich erweitert haben. Ist dies Offline auch der Fall? Oh, da fällt mir ein… ich war schon lange nicht mehr in Nürnberg!

Apropos Shopping, diese GEOX-Schuhe habe ich auf dem Pressday in München entdeckt. Super bequeme Nebula, die aber leider erst ab kommenden Herbst/Winter zu haben sind. Verstehe ich nicht, denn aus Erfahrung kann ich Euch sagen, dass man Nebula-Schuhe durchaus ganzjährig tragen kann!

Geox Nebula Sneaker FallWinter 2018/19

Es wird also mal wieder Zeit, die Frühjahrsgarderobe aufzupeppen!

Neues für den Frühling/Sommer 2013 aus dem Hause Roeckl

9. August 2012 | 3 Kommentare | Schlagwörter: , , , , , , , ,

Heute ist mit der Post Neues aus dem Hause Roeckl bei mir eingetrudelt, es handelt sich nämlich um Infos zur Frühjahr/Sommer-Kollektion 2013. Eigentlich sollte ich vor ein paar Tagen nach Düsseldorf kommen, um mir die Kollektion im Showroom vor Ort anzuschauen, hatte allerdings leider (!) keine Zeit. Somit bekam ich die Infos nachgereicht und zeige Euch heute meine persönlichen Highlights daraus.

 

Roeckl Tasche Spring/Summer 2013

 

Klar, hier handelt es sich um eine Tasche für die wunderbaren Damen dieser Welt. Elegant und zugleich romantisch – passt einfach und ich bin schon gespannt, bei wem ich diese Tasche zuerst entdecke.

 

Roeckl Schal (Männer) Spring/Summer 2013

Roeckl Schal (Männer) Spring/Summer 2013

 

Zwischen diesen beiden Schals konnte ich mich nicht entscheiden, am liebsten würde ich gleich beide haben. Ihr kennt mich, die Farben gefallen mir einfach!

 

Roeckl Spring/Summer 2013

Roeckl Spring/Summer 2013

Roeckl Spring/Summer 2013

 

Habt Ihr erahnen können, welches Thema in dieser Kollektion steckt? Tipp: Intensive Farben, viel Natur und große Artenvielfalt. Na? Richtig, die unglaubliche Farbvielfalt und Schönheit des Amazonas steht hier im Fokus mit z.B. tiefem Dschungelgrün oder leuchtendem Orange. Kurz und knapp: Ich finde es toll!

 

English:

I was invited to the presentation of the Roeckl spring/summer 2013 collection in Düsseldorf a few days ago, but because of other appointments I couldn’t go. Well, today I got the information about the new collection per mail. I really like the new accessoires and so I have to show you my favorite pieces.

At the first picture you can see an elegant and at the same time romantic bag with butterflies. A bag for the lovely ladies; I`m very curious where I will see the bag first.

Do you see the scarves? I love the colors and can’t tell you, which one I like more. Just want to have both!

What do you think about the theme of the collection? Do you have an idea? A lot of colors and nature with unbelievable biodiversity must be the Amazon delta with strong jungle green and other typical colors, which was the inspiration for this collection. I love it!

Mercedes Benz Fashion Week Spring/Summer 2013 – Schedule

25. Juni 2012 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , , , ,

In fast einer Woche ist es wieder soweit und die Modewelt ist abermals in Berlin anzutreffen. Heute veröffentlichte Mercedes Benz den offiziellen Schauenplan der Designer. Auch dieses Mal sind wieder bekannte und auch neue Namen mit dabei.

 

Mercedes Benz Fashion Week Spring/Summer 2013 - Schedule

 

(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken oder per Download)

 

Selbstverständlich bin ich auch wieder vor Ort – aktuell bei 13 Shows – und auf den Messen Bread&Butter, der Premium und der Show&Order zu finden. Ich bin gespannt und freue mich und halte natürlich meine Augen für Euch auf!

 

English:

Mercedes Benz fashion week in Berlin starts next week and today they presented the official schedule. As you can see a lot of well-known and also new designers will present their new collections.
I’ll attend 13 Shows and will also visit the Bread&Butter, the Premium and the Show&Order. Of course I´m really happy and very excited!

Fashion Week Berlin

6. Juni 2012 | Ein Kommentar | Schlagwörter: , , , , , , ,

Noch ein paar Wochen ist es hin, bis der Modezirkus wieder nach Berlin tappert, um die neuen Kollektionen für Frühling/Sommer 2013 vorzustellen. Der kleine olschi wird auch vor Ort sein und freut sich schon darauf! Heute trudelten die ersten Einladungen ein: Zur StyleNite von Michael Michalsky und auch zur Show von Basler Fashion im Hotel de Rome.

 

Einladungen zur StyleNite und von Basler

 

Ich bin gespannt, was noch so kommt und freue mich jetzt schon sehr auf die Schauen!

 

English:
Today I`ve got the first two invitations (Michael Michalsky and Basler) for the Mercedes Benz Fashion Week in Berlin in July. I`m so happy to be there and I`m very excited about the new Spring/Summer 2013 collections.

Liebe auf den ersten „Blick“ – Hamlet

14. März 2012 | 4 Kommentare | Schlagwörter: , , , , ,

Gestern war wieder ein besonderer Tag. Warum? Ich muss von vorne beginnen. Vor ein paar Tagen bekam ich eine Pressemail mit der Frage, ob ich nicht etwas zu einem (neuen) Produkt schreiben wollte. Kurz überflogen und aus zeitlichen Gründen nach hinten verschoben. Einige Tage später kramte ich diese Mail wieder raus und schaute mir den Inhalt näher an.

Schuhe! Kurz gegrübelt, denn eigentlich kann ich doch nicht schon wieder über Schuhe schreiben. Also Mail wieder weg und weiter gearbeitet. Doch irgendwie ließ es mir keine Ruhe, Ihr wisst, dass ich ein Fan schöner Schuhe bin, also Mail wieder raus gekramt und nochmals genauer drüber geschaut. Die Zeile „Cabrio-Feeling für die Füße – auf diesen Komfort darf die Männerwelt im kommenden Sommer zählen.“ überzeugte mich.

 

Es handelte sich um Schuhe der Marke HAMLET aus Italien. Bereits ein erster Überblick zeigt die große Auswahl an Schuhen, vom eleganten Lederschuh über Sneaker bis hin zu sommerlichen Boots – nun war ich also restlos überzeugt. Jetzt musste ich doch meine Follower auf Twitter fragen, welchen Schuh sie bevorzugen würden. Ja, sie bestätigten meine Wahl. Ein Loafer aus Veloursleder sollte es sein, denn ich wollte dieses Jahr unbedingt (!) Loafer haben. UNBEDINGT!

 

Also, kurze Mail zurück und etwas hin und her. Abwarten und Tee … ähm Kaffee trinken. Ein paar Tage später klingelte es an der Gegensprechanlage und mir wurde ein Päckchen überreicht. Zack, ausgepackt und mich lächelte ein paar dunkelblaue Loafer von Hamlet an. Reingeschlüpft und gleich etwas gelaufen. Ihr müsst wissen, dass ich bei neuen Schuhen zunächst skeptisch bin, denn sie müssen mir immer zu 100% gefallen, sonst wird das nix mit uns beiden. YES, sie gefallen mir! Sehr!

 

Loafer Hamlet 525 BT Schuh

Loafer Hamlet 525 BT Schuh

Loafer Hamlet 525 BT Schuh

Loafer Hamlet 525 BT Schuh

 

Ihr seht sie zwar auf Bildern, dennoch muss ich sie Euch beschreiben. Dunkelblau und aus Velourleder sind sie. Die glatte Sohle ist zudem auch aus Leder, dunkelbraun gehalten und die Verbindung zum Oberschuh ist handgenäht. Natürlich wurden alle anderen, weißen Nähte auch per Hand genäht. Eines der Markenzeichen der Schuhe von Hamlet, dass sehr viel Wert auf hochwertige Verarbeitung gelegt wird.

 

Fazit: Ich liebe diese Schuhe jetzt schon! <hier bitte ein HACH vorstellen>

Aufwärts