Italienischer Trend für den Herbst/Winter – Cord

24. November 2017 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , , ,

Das Thema „Cord“ ist eigentlich (und uneigentlich auch) ein Thema, welches in regelmäßigen Abständen immer wieder aufflackert. Gut, im Sommer wird „Cord“ verständlicherweise etwas vernachlässigt, da mögen wir es luftig-leicht, aber da wir auf der Nordhalbkugel unserer Erde leben, haben wir aktuell nun einmal Herbst/Winter. Dementsprechend sind die Temperaturen niedriger und wer nicht frieren mag, schwört auf Lagenlook. Cord ist hier super einsetzbar – und vom Arbeitsklamotten-Image brauchen wir gar nicht mehr anzufangen, oder?

Wenn es bei mir um Mode geht, schaue ich ja immer gerne nach Italien, wie Ihr wisst. Heute genauer gesagt zu Brunello Cucinelli und der aktuellen Herbst/Winter Kollektion. Diese beinhaltet nämlich den „Sea Island Corduroy“. Dabei handelt es sich um eine spezielle Baumwolle, die in der Karibik wächst. Das dortige tropische Klima lässt die Fasern der Pflanze sehr lang, dünn, glänzend und widerstandsfähig werden. Und da es nur wenige Orte auf der Welt gibt, wo diese Baumwolle wachsen kann, ist die Produktion sehr limitiert. Für Cord eignet sich diese Baumwolle durch ihre Feinheit und ihren Glanz besonders gut. Und so hat es Brunello Cucinelli umgesetzt:

Brunello Cucinelli - Fall Winter 2017 - Cord

Brunello Cucinelli - Fall Winter 2017 - Cord

Brunello Cucinelli - Fall Winter 2017 - Cord

Brunello Cucinelli - Fall Winter 2017 - Cord

Der Cord wird in Erdtönen bis hin zu Kaminrot gefärbt. Neben Hosen und Sakkos gibt es auch einen zweireihigen Mantel und eine leger geknöpfte Jacke. Es handelt sich dabei natürlich nur um eine kleine Auswahl der ganzen Herbst-/Winter-Kollektion, versteht sich ja von selbst.
Ein toller Look, auch wenn bei den Herren die modischen Umsetzungen nicht immer einfach sind , aber auf jeden Fall etwas ganz Besonderes und italienisch schick.

Es gibt allerdings noch einen weiteren Trend, der mir für diesen Winter sehr gut gefällt: Bei Brunello Cucinelli tragen die Models Boots zu vielen Look. Passt super, wie ich finde!
Sneakers zum Anzug sind ja schon vor einer Weile salonfähig geworden, auch im (milderen) Winter. Diese hier sind mal was anderes und passen zu ganz unterschiedlichen Outfits:

Z Zegna Techmerino Sneaker - red

Z Zegna Techmerino Sneaker - white

Gerade im Herbst/Winter ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es frisch und nass wird, so dass man denken könnte, Sneakers seien vielleicht doch nicht die richtige Wahl. Aber hier gibt es Abhilfe, denn z. B. sind die Sneakers von Z Zegna aus Techmerino und somit wasserabweisend. Alternativ kann ich Euch auch GEOX empfehlen. Persönlich trage ich super gerne die GEOX Nebula und das auch jetzt im November ohne Probleme. Und bis der erste Schnee in unsere tiefen Lagen kommt, dauert es ja wahrscheinlich noch ein bisschen. Anyway, hallo Herbst und hallo Winter!

Brunello Cucinelli auf der Pitti Uomo

15. Juni 2017 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , ,

Bevor es morgen nach Milano geht, kommt heute noch ein Blogpost aus Florenz. Dort präsentierte Brunello Cucinelli die neue Kollektion unter dem Motto „Natural Rhythm“ für das kommende Frühjahr bzw. Sommer 2018.
Farben, Schnitte und die hochwertigen Details spielen perfekt ineinander und fügen sich zum „natürlichen Rhythmus“ zusammen. Vor allem die Naturtöne stehen diesmal im Mittelpunkt der Kollektion, dabei reicht die Palette von warmem Wüstensand über klare Erdtöne bis hin zu leuchtend-fruchtigen Farbtönen, Khaki und dunklem Grau.

Wie von Brunello Cucinelli gewohnt, wird eine Kombination aus klassischen und sportlichen Elementen präsentiert. Die Schnitte sind Körperbetont und gleichzeitig modern und klassisch.

Brunello Cucinelli auf der Pitti Uomo Brunello Cucinelli auf der Pitti Uomo Brunello Cucinelli auf der Pitti Uomo Brunello Cucinelli auf der Pitti Uomo Brunello Cucinelli auf der Pitti Uomo

Bei Brunello Cucinelli sind es nie die großen Veränderungen, es ist ein durchgängiger Stil, der vor allem durch die vielen einzelnen Details besonders wird. Knöpfe, Schattierungen, Nähte und vieles Mehr machen die Kollektion wieder zu einem Highlight.
Benötigen wir außerdem immer extrem ausgefallene, vielleicht auch nicht unbedingt alltagstaugliche, Mode? Brunello Cucinelli ist typisch italienisch: sehr hochwertig, tragbar elegant und für den Mann von heute geschneidert! Wie immer, eine schöne und zeitlose Kollektion, die ich mir in Mailand aus der Nähe anschauen werde. Wir sehen uns!

English:
Before we are heading to Milan tomorrow, I have another post from Firenze for you. There Brunello Cucinelli presented the new men’s spring/summer 2018 collection ‘Natural Rhythm’. Colors, shapes and details create a unique rhythm in the collection. Nuances inspired by the warm sands of deserts light up with the soft, intense, or bright and energetic colors of the earth. Formal lines and precious fabrics are always mixed with sporty garments and volumes.
The jacket is once again the bearer of tailored elegance, close to the body to emphasize the male figure with accurate lines and precious natural fabrics. Every item of the collection, from t-shirts to trousers, knits to jackets, features elements such as topstitches, rivets and light first-row stitches making it one-of-a-kind, with subtle contrasts between craftsmanship and touches of contemporary style. Brunello Cucinelli represents a continuous, elegant and at the same time sportive style. A beautiful and timeless collection for the modern man – looking forward to have a closer look in Milan!

Let’s talk about shoes again!

30. August 2015 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , ,

(For a short English version please scroll down)

Wie kann es anders sein, es geht mal wieder um das Thema Schuhe. Neulich hatte ich Euch schon einige Trends für 2016 vorgestellt. Vor dem Sommer bzw. dem Frühling kommen aber erst einmal Herbst und Winter – immer eins nach dem anderen! Und auch für diese Jahreszeit gibt es natürlich Schuhneuigkeiten.

Heute fangen wir mal mit den Damen an und zwar mit einem limitierten Schuhmodell. Nein, es handelt sich nicht um extravagante High Heels, sondern ganz im Gegenteil. Nämlich den „Monili Sneakers Limited Edition“ von Brunello Cucinelli.

Brunello Cucinelli Monili Sneakers Limited Edition

Brunello Cucinelli Monili Sneakers Limited Edition

Eine Kombination aus hochwertigen Materialien wie Wildleder, wasserabweisender Flanell und Kaschmir, neusten Technologien und selbstverständlich Handarbeit. Luxuriöser Streetstyle bzw. „Active Chic“, wie es von Brunello selbst heißt. Typisch ist der glänzende metallische Look, ein Detail, das sich durch die Damenkollektionen von Brunello Cucinelli zieht. Ein Schuh mit dem gewissen Etwas – Mädels, was sagt Ihr?

Auch von Santoni gibt es Neuigkeiten, diesmal für uns Männer. Quasi ein Must-Have für den kommenden Herbst und Winter: das Schuhmodel „Everest“, das jetzt schon Kultcharakter hat.

Santoni - The Ultimate Everest Boot

Santoni - The Ultimate Everest Boot

Bei diesem handgearbeiteten Schuh aus exklusivem Leder ließ sich Santoni von bewährten Modellen aus der Vergangenheit des Unternehmens inspirieren. Handgewachst und mit Schnürsenkeln aus Seide. Wie der Name schon vermuten lässt, ein klassischer Bergsteigerschuh  – nicht nur für die Berge perfekt, sondern auch in der Stadt, überhaupt kein Thema. Apropos…ich muss unbedingt mal wieder in die Berge!

Schuhtechnisch gesehen war das noch nicht alles, denn noch eine Meldung, allerdings aus den Niederlanden von meinem holländischen Lieblingsschuhhersteller. Die Schuhmanufaktur van Bommel geht in eine weitere Runde ihrer Store-Offensive: Der Amsterdamer Laden wurde umgestylt und wird im September wiedereröffnet, außerdem wird es diesen Herbst einen neuen Laden in Utrecht geben.

Floris Van Bommel Store in Düsseldorf

Floris Van Bommel Store in Düsseldorf

Wer also in der Nähe ist, sollte unbedingt einmal vorbei schauen. Van Bommel ist immer einen Besuch wert! In Deutschland findet Ihr Stores übrigens zum Beispiel in Köln oder Düsseldorf.

 

English
A few days ago I have presented some of my favorite shoe-models for next year and today we are talking about shoes again. Before next summer comes, fall and winter are waiting with some shoe-news as well. First there is the new ‘Monili Sneakers Limited Edition’ by Brunello Cucinelli. The new sneakers are a special evolution of the Luxury Streetwear style, where refined materials, careful craftsmanship and modern techniques come together. The shiny metal is a well-established precious signature detail of the Brunello Cucinelli woman collections. Ladies, what do you think?
Next are some shoes for us men: the Everest boots by Santoni. The rigorously hand-painted and waxed most exquisite leather and satin laces are the main characteristics of these boots, a Santoni’s icon for men. The inspiration comes from past models, perfect for the mountains as well as the city. Well, that reminds me, that I have to get back to the Alps as soon as possible.
And last, but not least, news from my favorite Dutch shoemaker: van Bommel. Van Bommel is opening a new store in Utrecht this autumn and the store in Amsterdam will re-open in September, after a basic refresh. So if you are near, please take a look inside, van Bommel is always worth a visit. By the way, you can find stores in Germany e.g. in Cologne or Düsseldorf.

Brunello Cucinelli Spring/Summer 2016 Menswear Collection – Milan Fashion Week

1. Juli 2015 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , ,

(For a short English version please scroll down)

Sommerlich leicht und gleichzeitig elegant – das trifft haargenau auf die neue Kollektion von Brunello Cucinelli für den nächsten Sommer zu. Am ersten Tag der Milano Moda Uomo geht es mittlerweile schon fast traditionell in den schicken Showroom des Labels.
Begrüßt wird man dort immer von den stylischen Models, die von Kopf bis Fuß die Kreationen des Designers tragen, und auch Brunello Cucinelli war natürlich selbst vor Ort.

Brunello Cucinelli Spring/Summer 2016

Helle, neutrale Farben wie Sand oder Grau herrschen in der Kollektion für den nächsten Sommer vor und zudem wird es sehr sportlich. Denim, Jogginghosen oder Shirts mit sportlichen Slogans sind für Cucinelli ungewohnt casual, dazu kombiniert er aber die typischen eleganten Blazer, hochwertige Wildlederjacken oder Westen. In der Kollektion ist wieder alles zu finden, was ein Gentleman für seine Sommergarderobe braucht, vom Gürtel zum leichten Sommerschal bis hin zu Shorts und Sneakers. Auch die elegante Abendkollektion kommt nicht zu kurz, diesmal allerdings auch mal in der Kombination mit Jeanshemd.

Brunello Cucinelli Spring/Summer 2016

Brunello Cucinelli Spring/Summer 2016

Brunello Cucinelli Spring/Summer 2016

Hochwertige Materialien, handgearbeitete Feinheiten und Details wie Taschen, Reißverschlüsse und Co. sind für mich immer ein Highlight. Inspiriert vom Thema Reise hat Brunello eine schicke, tragbare Kollektion entworfen. Danke dafür!

 

English:
Light, chic and sporty, that sums up the new spring/summer 2016 collection of Brunello Cucinelli. On the first day of Milano Moda Uomo I usually stop by at the beautiful showroom of the label. Models, dressed from tip to toe in Brunello Cucinelli, present the new collection and the designer himself was on-site again. Neutral colors like sand and light brown are part of the collection and it gets sporty with denim, slogan shirts and jogging pants. But always mixed with more formal jackets or vests, casual and elegant. The collection includes everything a gentleman needs for his wardrobe, besides suits and jackets e.g. sneakers, belts, scarfs or bags. Easy and comfortable outfits to wear for a laid-back look next summer – I like!

Brunello Cucinelli Fall/Winter 2015/16 – Milano Moda Uomo

28. Januar 2015 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , , ,

(For a short English version please scroll down)

Ein Ort, an dem man doch gerne vorbeischaut – und besonders gern seinen Kleiderschrank aufstocken möchte – ist immer der Showroom von Brunello Cucinelli. Hier gibt es so gut wie alles, was das Männerherz begehrt.

Brunello Cucinelli Fall/Winter 2015/16 – Milano Moda Uomo - Showroom

Am ersten Tag der Milano Moda Uomo wurde in besagtem Showroom die neue Kollektion für den Herbst/Winter 2015/16 präsentiert, ganz unter dem Motto „Casual Sartorial“. Das gibt auch schon die Richtung vor, die typisch für Brunello Cucinelli ist. Hochwertige Materialien in italienischer Schneiderkunst verarbeitet zu schöner Alltags-, gleichzeitig aber auch Business-Mode.

Im Mittelpunkt stehen Strickjacken, Kaschmirpullover, Anzüge aus leichtem Garn und Westen, die auch mal über dem Sakko getragen werden können. Hingucker sind asymmetrisch verlaufende Reißverschlüsse oder der Materialmix mit z. B. Nappaleder, alles eine gute Mischung aus lässig und formell. Farblich ist die Kollektion in hellen Beige- und Grautönen, aber auch klassischem Grün, Braun und Blau gehalten.

Brunello Cucinelli Fall/Winter 2015/16 – Milano Moda Uomo

Brunello Cucinelli Fall/Winter 2015/16 – Milano Moda Uomo

Brunello Cucinelli Fall/Winter 2015/16 – Milano Moda Uomo

Brunello Cucinelli Fall/Winter 2015/16 – Milano Moda Uomo

Brunello Cucinelli Fall/Winter 2015/16 – Milano Moda Uomo

Brunello Cucinelli Fall/Winter 2015/16 – Milano Moda Uomo

Bei Brunello Cucinelli gibt es noch dazu das ganze Paket, mit passenden Accessoires, Schuhen, Taschen, Rucksäcken und sogar einer Lifestylekollektion bestehend aus kuscheligen Decken, Kissen oder Duftkerzen.
Keine super aufregenden Neuheiten, alles gewohnt klassisch, elegant und hochwertig mit einem Touch von Casual-Look. Typisch für Italien und gefällt einfach nur. I like!

 

English:

In Brunello Cucinelli’s showroom in Milan man can get probably everything he needs. On the first day of Milan Fashionweek I have stopped by to have a look at the new fall/winter collection. The motto is ‘Casual Sartorial’ and that’s what it’s all about. A mixture of Casual and Business fashion, everything in high-quality materials and in perfect Italian sartorial artistry. You can find suits made from light materials, cashmere pullovers and cardigans or vests, which can be worn over the jacket. Details are asymmetric zippers or material mixes with e.g. soft nappa leather, which I really like, colours are light with many greys and beige. A collection, where you can get, what you expect, not many innovative looks, but I like the classic Italian style.

Aufwärts