Jaeger-LeCoultre feiert 180jähriges Jubiläum in Venedig

6. September 2013 | Schlagwörter: , ,

(For a short English version please scroll down)

Jaeger-LeCoultre, die Schweizer Luxus-Uhrenmanufaktur, wurde 1833 gegründet und feiert somit in diesem Jahr ihren 180. Geburtstag. Und wie konnte man dies besser feiern als im Rahmen der Filmfestspiele von Venedig?!
Mit dabei waren u. a. die Schauspielerin Diane Kruger, die übrigens eine Freundin der Marke und zudem auch das Gesicht der Damenkollektion ist, Joshua Jackson, bekannt aus der Serie Fringe, und viele weitere internationale Gäste. (Mit den beiden würde ich ja übrigens auch gerne einmal einen trinken gehen, das ist aber ein anderes Thema. ;))

Hier war einmal ein Bild – Rechte sind nicht mehr verfügbar

Des Weiteren bat Jaeger-LeCoultre den französischen Filmmusik-Komponisten Eric Serra, der übrigens die Filmmusik von „Das fünfte Element“ komponierte, die Geschichte der Manufaktur in Musik umzusetzen, was für eine besondere Atmosphäre sorgte. Es war mit 100% Sicherheit ein toller Abend in einer perfekten Umgebung!

Hier waren einmal drei Bilder – Rechte sind nicht mehr verfügbar

Übrigens gibt es eine Jubiläumskollektion von Jaeger-LeCoultre, inspiriert von den ersten Taschenuhrmodellen – edel und sehr schick!

English:

Jaeger-LeCoultre, the Swiss luxury watch manufacturer, was founded in 1833 and is celebrating its 180th birthday this year. Where is a better place to celebrate this than at the Venice International Film Festival?!
Joshua Jackson (I`m sure you all know him from the TV Show ‚Fringe‘) and Diane Kruger, who is a good friend of the company and also the face of the women’s collection, were among the more than 250 international guests.
The French film music composer Eric Serra implemented the history of the factory in music, so I`m sure it was a great evening with a perfect atmosphere.

Leave a reply

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit + markiert.

Aufwärts