Patrizia Pepe Spring/Summer 2013 Men’s Collection

2. Juli 2012 | Schlagwörter: , , , , , ,

Bevor es diese Woche mit den Schauen für die Damen in Berlin losgeht, werfen wir noch einen Blick auf die Männerkollektionen für den nächsten Sommer, die die letzten Tage in Mailand und Paris gezeigt wurden.

 

Selbstverständlich war auch das schicke Label Patrizia Pepe vor Ort in Mailand mit dabei. Mir gefällt’s einfach gut!

Mit der aktuellen Kollektion sollte weder eine Rückschau in die Vergangenheit, noch ein Blick in die Zukunft geschehen. Der Fokus lag auf der heutigen/aktuellen Welt, die über Stoffe, Farben und Schnitte dargestellt werden sollte. Ich persönlich finde, dass dies gut gelungen ist. Warum? Lebhafte Farben lagen ‚letzte Saison‘ (also in diesem Sommer) schon im Trend und werden es auch 2013 sein – da bin ich mir sicher. Gut, wer etwas anderes behauptet, hat während der Mailänder Modewochen nicht richtig aufgepasst und lieber dem guten italienischen Wein gefrönt. ;)

Wie dem auch sei, die Kollektion ist eine „Leichtigkeit“ an sich und die gewünschte positive Energie kommt auch rüber. Ein paar Bilder konnte ich ergattern und möchte Euch diese natürlich nicht vorenthalten – gedanklich habe ich schon einiges für mich kombiniert.

 

Patrizia Pepe Men's Collection Spring/Sommer 2013

Patrizia Pepe Men's Collection Spring/Sommer 2013

Patrizia Pepe Men's Collection Spring/Sommer 2013

 

Fazit: Der Sommer 2013 kann kommen – ich bin dabei!

 

English:

Before the Mercedes Benz Fashion Week in Berlin starts this week, we can take a look at last days Men’s Fashion Shows in Paris and Milan again. The label ‚Patrizia Pepe‘ has shown its new summer collection 2013. It focused on the current world instead of looking backwards or in the future. I really like the collection and think it shows optimism and positive energy. The clothes are as colorful as the current season and so I`m sure 2013 is getting colorful too.
I could get a few pics for you and just started to make a few combinations for myself.

Leave a reply

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit + markiert.

Aufwärts