MADE TO MEASURE Kollektion von Frida Giannini und Lapo Elkann

20. April 2013 | Schlagwörter: , , , ,

(For a short English version please scroll down)

Es gibt wieder Neuigkeiten für die Herren aus dem Hause Gucci, denn Frida Giannini (ja, ich bin ein Fan von ihr) hat sich mit dem italienischen Unternehmer Lapo Elkann zusammen getan und die exklusive Linie „Lapo’s Wardrobe“ im Zuge des Made to Measure Programms von Gucci entworfen. Dabei handelt es sich übrigens um einen personalisierten und luxuriösen Maßfertigungsservice.

„Made in Italy“ mit Tradition und Schneiderkunst aus dem Hause Gucci gepaart mit der Leidenschaft von Lapo Elkann – so entsteht eine weitere super Kooperation, perfekt für alle, die italienische Mode lieben (so wie ich).

Gucci - Lapo's Wardrobe

Wer ab Juni 2013 (pünktlich zu den Männer- Fashion Weeks) einen Teil der Made to Measure Kollektion ergattern möchte, sollte in die Stores in Mailand, London, Paris, New York City, Tokio oder Sao Paolo gehen, einen der spezialisierten Berater zu Hilfe ziehen und aus den 23 Looks für Herren (es gibt auch 4 Looks für die Damen) ganz nach seinem Geschmack shoppen gehen.

<Schwärmmodus on> Hach, einmal einen Gucci-Anzug haben <Schwärmmodus off>

 

English:

I`m a fan of Frida Giannini and so I was glad to hear some Gucci news: together with the Italian businessman Lapo Elkann she designed a new fashion line called ‚Lapo’s Wardrobe‘, based on the ‚Made to Measure‘ concept. A great collaboration for all, who love Italian fashion with its tradition and passion!

If you want to snatch a piece of the collection visit the shops in Milan, London, Paris, New York City or Sao Paolo in June 2013 and choose one of the 23 men`s looks.

Leave a reply

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit + markiert.

Aufwärts