Lichtblick für Männer – Herbst/Winter 2011

16. Januar 2011 | Schlagwörter: , , , , , ,

Es war einmal im Jahre 2011 in Mailand, als Dolce & Gabbana ihre neue Herbst/Winter-Kollektionen 2011 vorstellten. Natürlich können die Mädels einfach nur die hübschen Männer anschauen.

Hintergrund: Mailand hatte wieder zur „Milan Menswear“ geladen. Da fällt mir ein, in Mailand sind immer sehr gut angezogene Personen auf den Straßen zu finden (wurde mir zugeflüstert).

Kommen wir zurück zur Show von Dolce & Gabbana. Was gab es zu sehen? Ja liebe Mädels, wie schon gesagt, die Männer könnt ihr euch gerne anschauen.

Farbentechnisch ist nicht viel Neues zu sehen. Dunkle Farben und dezentes Rot wechseln sich ab, gepaart mit groben Streifen und großen Karomustern. Zu den manchmal etwas zu kurz geratenen Hosen passen sehr schön schwarze Hosenträger. Ja, irgendwie gefällt mir der Look. Was ich persönlich an den Hosen nicht wirklich so toll finde, ist dieser Baggystyle. Ihr wisst schon, der Schritt hängt auf halb acht.

Zu den Oberteilen bzw. Blazern ist hervorzuheben, dass sie in der Länge zum Teil etwas kürzer gehalten sind. Somit kommt das Hinterteil sehr schön zur Geltung. Auch die Ärmel sind ein ganz klein bischen kürzer geraten. Das Hemd (oder was darunter getragen wird) darf ruhig auch gesehen werden. Zudem kommt durch diese Schnittform auch die Taille besser zur Geltung.

Durch die komplette Show sind selbstverständlich immer wieder Kopfbedeckungen zu sehen. Für mich wieder ein kleiner aber feiner Pluspunkt.

Fazit: Klassisch, kürzer, männlich – Dolce & Gabbana

Leave a reply

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit + markiert.

Aufwärts