Italienischer Trend für den Herbst/Winter – Cord

24. November 2017 | Schlagwörter: , , , , ,

Das Thema „Cord“ ist eigentlich (und uneigentlich auch) ein Thema, welches in regelmäßigen Abständen immer wieder aufflackert. Gut, im Sommer wird „Cord“ verständlicherweise etwas vernachlässigt, da mögen wir es luftig-leicht, aber da wir auf der Nordhalbkugel unserer Erde leben, haben wir aktuell nun einmal Herbst/Winter. Dementsprechend sind die Temperaturen niedriger und wer nicht frieren mag, schwört auf Lagenlook. Cord ist hier super einsetzbar – und vom Arbeitsklamotten-Image brauchen wir gar nicht mehr anzufangen, oder?

Wenn es bei mir um Mode geht, schaue ich ja immer gerne nach Italien, wie Ihr wisst. Heute genauer gesagt zu Brunello Cucinelli und der aktuellen Herbst/Winter Kollektion. Diese beinhaltet nämlich den „Sea Island Corduroy“. Dabei handelt es sich um eine spezielle Baumwolle, die in der Karibik wächst. Das dortige tropische Klima lässt die Fasern der Pflanze sehr lang, dünn, glänzend und widerstandsfähig werden. Und da es nur wenige Orte auf der Welt gibt, wo diese Baumwolle wachsen kann, ist die Produktion sehr limitiert. Für Cord eignet sich diese Baumwolle durch ihre Feinheit und ihren Glanz besonders gut. Und so hat es Brunello Cucinelli umgesetzt:

Brunello Cucinelli - Fall Winter 2017 - Cord

Brunello Cucinelli - Fall Winter 2017 - Cord

Brunello Cucinelli - Fall Winter 2017 - Cord

Brunello Cucinelli - Fall Winter 2017 - Cord

Der Cord wird in Erdtönen bis hin zu Kaminrot gefärbt. Neben Hosen und Sakkos gibt es auch einen zweireihigen Mantel und eine leger geknöpfte Jacke. Es handelt sich dabei natürlich nur um eine kleine Auswahl der ganzen Herbst-/Winter-Kollektion, versteht sich ja von selbst.
Ein toller Look, auch wenn bei den Herren die modischen Umsetzungen nicht immer einfach sind , aber auf jeden Fall etwas ganz Besonderes und italienisch schick.

Es gibt allerdings noch einen weiteren Trend, der mir für diesen Winter sehr gut gefällt: Bei Brunello Cucinelli tragen die Models Boots zu vielen Look. Passt super, wie ich finde!
Sneakers zum Anzug sind ja schon vor einer Weile salonfähig geworden, auch im (milderen) Winter. Diese hier sind mal was anderes und passen zu ganz unterschiedlichen Outfits:

Z Zegna Techmerino Sneaker - red

Z Zegna Techmerino Sneaker - white

Gerade im Herbst/Winter ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es frisch und nass wird, so dass man denken könnte, Sneakers seien vielleicht doch nicht die richtige Wahl. Aber hier gibt es Abhilfe, denn z. B. sind die Sneakers von Z Zegna aus Techmerino und somit wasserabweisend. Alternativ kann ich Euch auch GEOX empfehlen. Persönlich trage ich super gerne die GEOX Nebula und das auch jetzt im November ohne Probleme. Und bis der erste Schnee in unsere tiefen Lagen kommt, dauert es ja wahrscheinlich noch ein bisschen. Anyway, hallo Herbst und hallo Winter!

Leave a reply

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit + markiert.

Aufwärts