Sex auf dem Gaumen – Noisette

30. August 2011 | Schlagwörter: , , , , ,

Die Schokoladenfans werden vor Freude im Dreieck hüpfen, endlich gibt es wieder einen Blogbeitrag über Schokolade! Yes, dann springt jetzt bitte sofort im Dreieck!

Die Ritter Sport Bande in Waldenbuch hat sich nämlich wieder etwas Neues einfallen lassen. Ihr erinnert euch noch an den Test vor 122 Tagen? Die Post klingelte und ein kleines Päckchen wurde mir übergeben. Es war insgesamt mit vier Tafeln Schokolade befüllt und der kleine olschi lächelte. Es handelte sich dabei um zwei Tafeln Kakao-Mousse und zwei Tafeln Noisette. Richtig, eine kleine Anleitung wurde auch mitgeschickt, in der kurz beschrieben wurde, was beim Test online zu tun ist. Es stellte sich später heraus, dass Ritter Sport nur wissen wollte, welche Sorte besser ankommt. Ich war etwas verwundert, denn beide Sorten schmeckten einfach sehr gut! Und sowas fragt man mich doch nicht! In Fachkreisen werde ich nämlich auch „der Schokovernichter“ genannt, was ich überhaupt nicht verstehen kann.

Es kam wie es kommen musste. Die Tage vergingen, Wasser floss den Main hinunter, in China fielen Säcke Reis um, ein Wasserbüffel wurde von einem Krokodil gefressen, der Sommer kam kurzzeitig wieder, eine Sternschnuppennacht jagte die nächste und „bla bla bla etc.“ wurde veröffentlicht (Wer wissen möchte, um was es geht – hier entlang). In Waldenbuch arbeiteten die kleinen Schokowichte und die Produktion wurde unter Volllast gefahren. Doch warum dieser ganze Aufwand? Ich würde ja sagen, um die Menschheit zu retten und der Welt den Frieden zu bringen. Nur hört auf mich wieder keiner. Ähm, andere Geschichte. Nein, die Demokratie hat entschieden und die Noisette ging dabei als absoluter Favorit unter allen Testern hervor.

Seit einigen Tagen leuchtet Euch deshalb nun im Süßwarenregal Eures Supermarkts eine grüne Tafel entgegen.
(Ein kleiner Schwenk zur Mode muss an dieser Stelle sein, denn solche Grüntöne sind dieses Jahr eh sehr trendy.)

Aus was besteht denn nun diese grüne 100g Tafel? Levantiner-Haselnüsse werden ganz fein gemahlen und mit leckerer Vollmilchschokolade vermischt. Umhüllt wird die Noisette von klassischer Vollmilchschokolade mit einer fein abgestimmten Milch-und Kakaomischung. Es würde mich nicht wundern, wenn jemand alleine nur beim Durchlesen dieser Zeilen einen Orgasmus bekommt.

Nun ab mit Euch, umgehend eine (oder auch gleich 142) Tafel(n) kaufen, diese feierlich öffnen, den herrlichen Geruch einatmen und ein kleines, zartes Stück in den Mund nehmen und zärtlich auf der Zunge zergehen lassen.

Ja, DAS ist der pure und einzigartige Gaumensex! Yes Baby!

3 Kommentare

Leave a reply

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit + markiert.

Aufwärts