Paris Fashion Week – Corrie Nielsen Spring/Summer 2015

30. September 2014 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , ,

(For a short English version please scroll down)

Wir verlassen heute einmal die traute Mailänder Modewelt, um einen Blick an die Seine zu werfen. Richtig, dort findet gerade die Pariser Fashion Week statt. Und schließlich soll man ja auch mal über den Mailänder Tellerrand hinweg schauen…wobei, Risotto Milanese… nomnom, lecker! ;) Aber ich will nicht abschweifen – zurück zur Pariser Fashion Week.
Corrie Nielsen, Gewinnerin des Fashion Fringe Awards, ist nun schon seit 7 Saisons mit ihren Kollektionen dabei und zeigt uns ihre Designs für den Frühling/Sommer 2015. Hier ein paar Bilder zur Kollektion:

Corrie Nielsen Spring/Summer 2015 - Paris Fashion Week

Corrie Nielsen Spring/Summer 2015 - Paris Fashion Week

Corrie Nielsen Spring/Summer 2015 - Paris Fashion Week

Corrie Nielsen Spring/Summer 2015 - Paris Fashion Week

Corrie Nielsen Spring/Summer 2015 - Paris Fashion Week

Corrie Nielsen Spring/Summer 2015 - Paris Fashion Week

Corrie Nielsen Spring/Summer 2015 - Paris Fashion Week

Pictures by Corrie Nielsen / Anita Leung

Corrie hat ihre Kollektion den Frauen der 60er gewidmet, die befreit von vorangegangenen „Kleiderzwängen“ in Minikleider, -röcke und Bikinis schlüpften. Ich sage nur Jane Birkin oder Brigitte Bardot! Dabei spielt die Designerin mit Formen und Schnitten, kreiert feminine Rundungen und setzt auf Satin, Seide und helle Farben. Schick!

Es kommt doch wirklich alles – neu interpretiert – wieder! Bei Gucci sind es die 70er, bei Corrie Nielsen die 60er. Da sind sich Mailand und Paris doch wieder nahe.

 

English:
Today I want to throw a glance at Paris Fashion Week, which is happening at the moment. Corrie Nielsen, winner of the Fashion Fringe 2010, presented her new collection for Spring/Summer 2015 – you can see a few pictures above.
Her collection is dedicated to the women of the 60th, who shaped and influenced the world, inspired by icons like Brigitte Bardot or Jane Birkin. The collection shows the designer’s fascination with form and shape and the used materials are satin and silk. The female form is typically accentuated, chic! Everything comes back when it comes to fashion, the 70th were seen at Gucci and now we have the 60th. So Milan and Paris are close in retro!
Aufwärts