Zweites Ritter Sport Botschafter Treffen in Berlin

11. April 2011 | Schlagwörter: , , , ,

Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin! So steht es zumindest in den Fußballbüchern geschrieben. Da Fußball ja auch eine Art Sport ist, hat es auch wieder etwas mit Ritter Sport zu tun (oder so).

Wohooo! Ritter Sport hatte diese mal zum Botschafter Treffen nach Berlin geladen. Warum genau Berlin? Naja, wer hat denn den einzigen Flagshipstore in dieser schönen Stadt!? Richtig – dieser befindet sich in der Französischen Straße direkt in Berlin Mitte.

Fangen wir allerdings doch lieber ganz von vorne an. Die Einladung von Ritter Sport um nach Berlin zu kommen flatterte schon vor einiger Zeit ins Haus. Geplant waren dieses mal allerdings nicht nur einen Tag, sondern gleich zwei Tage am Stück. Der kleine olschok kam dennoch schon früher in Berlin an, um sich noch einigen anderen Terminen zu widmen und die Zeit nett zu verbringen. Man ist ja nicht sooooo oft in unserer Hauptstadt.

Wir Botschafter trafen uns am Freitag (08.04.2011) in der Hotellobby, um nach allgemeiner Durchzählaktion schnell weiter zum Tagungszimmer zu tappern. Dort angekommen stellten wir uns gegenseitig vor, denn es waren ein paar neue Gesichter (auch seitens Ritter Sport) mit „on board“. Weiter ging es mit der allgemeinen Feedbackrunde und schon durften wir auch einen exklusiven Blick auf Top 20-Designs der Blog-Schokolade werfen. Als ob dies noch nicht genug war, hatte Meike (Ritter Sport) drei Tafeln aus der Versuchsküche für uns „geklaut“. Sabberlott sag ich euch – freut euch auf diese wunderbare Kreation!!

Vermutlich hätten wir noch bis tief in die Nacht hinein weiter diskutieren können, doch der Terminplan kannte keine Gnade und weiter ging es zur bunten Schokowelt (Ritter Sport Laden). Nach ca. 10 Min. kamen wir auch dort alle an und einige (wer den Laden noch nicht kannte) staunten nicht schlecht. Ich gebe es zu, auch für mich ist es immer wieder ein kleines Highlight. Ein kleiner Kritikpunkt sei an dieser Stelle gesagt, es fehlt noch immer meine private Schokibadewanne mit Nougatfüllung. Wir wurden super freundlich mit einem Umtrunk von Herrn Andrè Behnisch (Leiter der Bunten Schokowelt) empfangen und kamen anschließend in den Genuss einer privaten Führung.

Das nächste Highlight stand an! Wir durften unsere eigene Tafel Ritter Sport kreieren – nicht nur eine Tafel, sondern gleich zwei Stück! Ihr könnt euch mit Sicherheit vorstellen, wie sich da der kleine olschi gefreut hat! Von den Zutaten bis hin zu der Verpackung war alles dabei und man durfte machen was man wollte! Einfach nur herrlich!

Nachdem jeder seine eigene Schokokreation entworfen hatte, kam auch schon die nächste Überraschung. Es ging nach oben ins kleine, eigene Cafe und ein Schokofondue wurde aufgetischt. Egal ob weiße, Vollmilch- oder Zartbitterschokolade, es war alles dabei! Saulecker!!

Man musste uns anschließend fast aus der Bunten Schokowelt prügeln, um zum nächsten „Termin“ zu gelangen. Nach dieser ganzen Schokolade war als Abschluss des Tages ein gemeinsames Abendessen in einem Restaurant geplant. Nach einem kurzen Fußmarsch kamen wir auch dort an, futterten etwas Herzhaftes und der herrliche Tag ging zu Ende.

Nach einer kurzen Nacht trafen sich alle Botschafter zum gemeinsamen Frühstück im Hotel und tauschten weiterhin Erfahrungen aus. Mir kommt es so vor, als könnte man uns eine ganze Woche zusammen werfen (vielleicht nach New York schicken) und es würde in keiner Sekunde langweilig werden.

Fazit: Vielen Dank an Ritter Sport! Schokolade ist für alle da! Alles wird gut! Geil wars!!!

flattr this!

17 Kommentare

  1. Hat viel Spass gemacht;)

    siiing :mrgreen:

  2. Wie wird man denn zum Markenbotschafter bei Ritter Sport?

  3. @Manu – New York…. *lol

    @Rene: Schau einfach hier http://www.ritter-sport.de/blog/?p=1797 :)

  4. Och wir bekommen dich da noch hin :grin: :mrgreen:

  5. @olschok: Was hast du da in Berlin bloß angerichtet?! Stichwort: New York :D

  6. @Ben nüx :D er war doch gaaaanz lieb und hat uns nur erzählt wie toll das da ist*lol* :mrgreen: :cool:

  7. @Manu: Das will ich doch auch hoffen – und ihr im Handgepäck! ;)
    @Ben: Es liegt nur an Euch! Ich biete mich freiwillig auch als Reiseführer an! ;)

    New York….New York!

  8. @olschok cool dann verlauf ich mich nicht wieder :mrgreen: gebucht*haha*

  9. Na jetzt bringt mir den Heiko endlich mal nach NYC, dann zeigt er Ritter SPort die schöne bunte Welct von NYC :mrgreen:

  10. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Ich sage nur: Pilgern ;)

    Tanti saluti
    katjanka

  11. @katjanka: Als ob NYC ein Vergnügen ist!? ;)
    Schöne Grüße in den Süden!

  12. Da sind sie ja fast wieder alle. Und um welches Thema geht’s nicht Vollmilch, Vollnuss oder Zartbitter – nein um NYC… Der arme Ben! Hatten wir ihn nicht schon bei diesem lustigen dunklen Bier in der Mangel?

  13. @katjanka: Bist Du gar nicht bei Facebook? Habe Dich soooo gesucht.

  14. @Melanie: Die anderen Themen hatten wir vorher schon besprochen. Ben muss da einfach durch, da kenne ich nix! ;)

  15. Ich habe schon eine Stadtrundfahrt gefunden*lol*

  16. Schick schick – da gibt es noch soooo viel mehr zu sehen – so richtig viel mehr zu sehen! ;)

  17. Hehe wir Botis schmeissen dann auch zusammen und laden Ben,Meike und Co auch zum Essen ein :mrgreen: :mrgreen:

Leave a reply

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit + markiert.

Aufwärts