Blau ist das neue Schwarz – True to the blue

17. April 2014 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , ,

(For a short English version please scroll down)

Schwarz war gestern und Blau ist das Hier und Jetzt, also zumindest im heutigen Blogpost, aber aktuell auch bei Tommy Hilfiger.

Was kommt einem in den Sinn, wenn man modetechnisch “Blau” erwähnt? Viele werden dann an Jeans bzw. Denim-Stoff denken. Und genau darum geht es auch bei Tommy Hilfiger und seiner neuen “TRUE TO THE BLUE” Kollektion. „Meine Karriere begann mit Denim und Chambray, weshalb diese Materialien Kernbestandteile unserer Geschichte sind”, so der Designer, der sich mit diesem Projekt auf eine Reise in die Vergangenheit der Marke begeben hat und legendäre Vintagestücke aus seinem Archiv kramte.

Tommy Hilfiger - True to the blue

Hier ein eher seltenes Outfitbild von mir. Ich trage das “True to the blue” Polo-Shirt und den “Andrew Blazer”. Weitere Infos findet Ihr nach einem kurzen Klick. Noch etwas, neben der Hilfiger Denim gibt es auch eine Sportswear Kollektion, für die Freunde des sportlichen Looks. Beide „True to the blue Capsule Collections“ sind seit dieser Woche erhältlich.

Und hier noch ein paar Making-of Bilder für Euch ;)

Tommy Hilfiger - True to the blue - making-of

Tommy Hilfiger - True to the blue - making-of

Tommy Hilfiger - True to the blue - making-of

Tommy Hilfiger - True to the blue - making-of

Tommy Hilfiger - True to the blue - making-of

Fazit: Tolle Idee und die Looks gefallen mir sehr gut. Yes – back to the roots!

 

English:

Blue is the new black, especially in this blogpost and in Tommy Hilfiger’s current project. What do you think when you hear about ‘blue’ in fashion? Probably denim and jeans come into your mind? That’s what Tommy Hilfiger ‘s collection  ’TRUE TO THE BLUE’ is all about. In this collection the designer goes back to the roots of the label. I wear a ‘true to the blue’ polo shirt and the ‘Andrew blazer’. If you like to find out more about the Hilfiger denim and the sportswear capsule collections, just click the following link. By the way, you can also find a few making-of pictures above. ;) I like the collection and the idea behind it – yeah, back to the roots!

flattr this!

MMM = Mode, Musik und München

13. April 2014 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , ,

(For a short English version please scroll down)

Wer mir auf meinen verschieden Social Media Kanälen (Twitter, Instagram, Facebook, Foursquare…) folgt, wird es bereits mitbekommen haben, dass ich in der letzten Zeit immer mal wieder mal in München unterwegs bin. So auch am vergangenen Donnerstag. Warum? LODENFREY (München am Dom) hatte zu einem Jazz-Event mit dem mehrfachen Echo-Preisträger Till Brönner und insgesamt ca. 200 Gästen geladen.

Lodenfrey + Till Brönner Invitation to Munich

Dies konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen und so es ging nach einer etwas beschwerlichen Bahnreise gestärkt mit ein bisschen Knick-Knack-Schokolade in den Süden – gut Ding braucht einfach Weile. ;)
Lodenfrey begrüßte die geladenen Gäste in der frisch modernisierten Herrenabteilung sehr herzlich und wer bereits einmal vor Ort war, wird genau wissen, dass man sich dort einfach wohlfühlen muss. Also ab in den zweiten Stock und kurze Zeit später begann Till, der übrigens von Eduard Dressler ausgestattet wurde, auch schon mit seiner Performance.

Till Brönner in Action at Lodenfrey Munich

Till Brönner in Action at Lodenfrey - Credit by Lodenfrey

Es wurde viel über Mode bzw. Anzüge gesprochen – Lodenfrey ist übrigens einer der wenigen Händler hier in Deutschland, die auch Tom Ford (Männer) im Sortiment haben, genauso wie viele meiner Lieblingsitaliener. Natürlich war auch Musik ein Thema und zu späterer Stunde fand der ein oder andere sportliche Wettkampf am Lodenfrey-Kickertisch statt. Dadurch, dass es ein sehr lustiger und genialer Abend war, verging natürlich die Zeit viel zu schnell. Liebes Lodenfrey-Team, bitte baldmöglichst wiederholen und vielen Dank!

 

English:

If you follow me on my social media channels (Twitter, Instagram, Facebook, Foursquare…) you could have seen that I have been in Munich quite often lately, including last Thursday. LODENFREY invited to a Jazz evening with Till Brönner in the modernized menswear department.
Of course I had to take part and got a very warm welcome by the Lodenfrey team. After a few minutes Till (in an Eduard Dressler suit) started with his great Jazz performance. If you are in Munich, you have to take a look at the second floor; you can find a lot of my favourite Italian Brands or e. g. Tom Ford Menswear.
We talked about music, fashion and much more and time went by too fast. It was a great evening with great people. Dear Lodenfrey-Team, thank you very much. I am looking forward to next time!

flattr this!

Highlights für die (großen) Kleinen – Toys

9. April 2014 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , , ,

(For a short English version please scroll down)

(Vorab, ich würde an Eurer Stelle bis zum Ende lesen, es lohnt sich.)

Toys – also nicht, was Ihr vielleicht schon wieder denkt. Es geht natürlich nicht um irgendwelches „versaute Zeug“ – wäre ja noch schöner! Heute dreht es sich hier rund um das Thema Spielwaren. Die Spielwarenmesse in Nürnberg ist zwar schon etwas her, es gab aber wieder so einiges Interessantes zu entdecken. Zum Beispiel werden die Kleinen ja bereits echt früh auf Mode getrimmt, auch mit den passenden Hintergrundinfos – Stichwort “Was ist Was” vom Tessloff Verlag, wer kennt diese Reihe nicht?

WasIstWas - Mode

Zum anderen feiert das mittelfränkische Unternehmen mit dem bekannten Namen “Playmobil” in diesem Jahr seinen 40sten Geburtstag! Dazu gibt es im Nürnberger Spielzeugmuseum sogar eine Sonderausstellung zu bewundern, die heute Abend offiziell eröffnet wird. Bereits 2012 gehörte der Spielzeugklassiker übrigens zu meinen persönlichen Highlights auf der Spielwarenmesse.

Spielzeugmuseum Nürnberg. ©Uwe Niklas

Spielzeugmuseum Nürnberg. ©Uwe Niklas

Photos ©Uwe Niklas for Playmobil

Ein weiteres Highlight sind die News von Lego. Ich als bekennender Simpsons-Fan finde es natürlich super, dass diese 2014 eine große Rolle bei Lego spielen. Das LEGO Bauset “The Simpsons” mit dem berühmten Haus der Familie gibt es bereits seit 01. Februar im Onlineshop und den Legostores käuflich zu erwerben, ab Mai wird es noch eine passende Minifigures Lizenzserie zur „LEGO The Simpsons“ Reihe geben.

LEGO - The Simpsons figures

Bekanntlich kommt das Beste ja zum Schluss! Es gibt einen Lego-Film!!! Also ich musste schon alleine beim Trailer lachen und freue mich sehr darauf. Hier bei uns in Deutschland geht es am 10. April los, also schon morgen.

Da freut sich doch das Kind im Manne (und in der Frau natürlich auch ;))!

 

English:

Today it`s all about toys! Every year I visit the international toy fair in Nuremberg and have a look, what’s new in the world of toys. This time I recognized the fashion-theme quite a lot, e.g. in books, like ‘Was ist was’ by Tessloff with interesting background information.
The famous label ‘Playmobil’ is going to celebrate its 40th birthday this year. The little figures get a special exhibition in the toy museum in Nuremberg, which will be opened tonight. By the way, in 2012 Playmobil was already one of my highlights at the toyfair!
I`m sure you all know LEGO and you all know ‘The Simpsons’. Yes, this year there is a cooperation, in which both work together. Since February the famous house of the yellow family is available here in Germany, turned into Lego bricks. And in May there will be a Minifigures set with the family members – as a big Simsons fan I`m really looking forward to it. I have saved the best for last (as usual) there is a LEGO movie in the cinemas (starting on April 10th here in good old Germany)! I already had to laugh while watching the trailer. Not only for children!

flattr this!

Aufwärts