Berlin? Berlin! Die Mercedes Benz Fashion Week in Berlin

9. Juli 2013 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , , , , , , ,

(For a short English version please scroll down)

Bevor ich Euch hier über einige Kollektionen berichte, die ich mir letzte Woche in Berlin angeschaut habe, gibt es vorher erst mal einen kleinen Überblick zu meiner Zeit in unserer schönen Hauptstadt.

Brandenburger Tor and Mercedes Benz Fashion Week Zelt

Wo fangen wir an? Wie Ihr alle sicherlich bereits mitbekommen habt, zog der deutsche Modezirkus nach Berlin zur Mercedes Benz Fashion Week/Bread&Butter/Premium/Seek und was weiß ich, was noch alles in der vergangenen Woche stattfand! Unsereins hatte noch Mailand in den Knochen und dementsprechend müde, ausgelaugt und geschlaucht fühle ich mich auch heute noch. Ja, das Tagesgeschäft muss neben dem Moderummel ja auch noch erledigt werden, sonst haut mich der freundliche Herr Kohl. ;)

Fotografen auf der Mercedes Benz Fashion Week

Wie dem auch sei, ein herzliches Dankeschön geht natürlich wieder an meinen Hotelsponsor L’tur Tourismus AG! Ein klasse Zimmer mit genialem Ausblick auf den Alex, das rote Rathaus und noch mehr. DANKESCHÖN!

Alex in Berlin - Ibis Styles Hotel Berlin Mitte (7th Floor)

Dieses Mal ließ ich es sehr locker angehen, enorm viele Einladungen zu Schauen, Partys, Präsentationen und mehr sind in meinen off- und online-Postfächern gelandet, aber irgendwie werde ich ja auch älter, eine gewisse Routine spielt sich ein und man muss nicht mehr überall dabei sein. Also habe ich mir diesmal nur einige Highlights für mich rausgesucht.

Obwohl Berlin gegenüber Mailand modetechnisch gesehen eher die Provinz ist (was natürlich extrem auffällt, wenn man direkt von der einen Metropole in die andere reist), war es doch wieder schön! Bekannte Gesichter wieder treffen, tolle Gespräche führen und natürlich die Kollektionen der Designer begutachten – besonders die Bread&Butter hat mir wieder sehr gut gefallen! Hey, wenn man das alles locker sieht und durch die Hose atmet, dann passt das fei auch!
Zudem war ich glücklich, dass die neuen, blauen Scarosso Monks, welche übrigens sehr gut zu meinem Zegna Anzug passen, super bequem sind. Laut Schrittzähler halten sie (und meine Füße) eine Strecke von 15km locker aus = I like!

Scarosso Monks 'Milano'

Aktuell bin ich noch etwas unschlüssig, worüber ich Euch alles berichten werde. Der Kopf ist voller Infos und auch gleichzeitig urlaubsreif und überhaupt. Nichtsdestotrotz könnt Ihr auf meinem Youtube-Kanal schon einige Impressionen erhaschen.

Einen Mailand-Tipp habe ich übrigens auch noch für Euch. Ich war u. a. für s.Oliver unterwegs und die Zusammenfassung ist hier zu finden „Modehauptstadt Mailand“.

 

English:

Before I tell you more about the collections I have seen in Berlin last week, I give you a short overview of my time in our capital. The German fashion crowd went to Berlin for the Mercedes Benz Fashion Week/Bread&Butter/Premium/Seek… and for many more events. Just coming back from Milan and directly traveling to Berlin I was a little bit tired, but anyway, Berlin is always worth a visit! A big ‚THANK YOU‘ goes to my sponsor L’tur Tourismus AG, who booked me a room with a great few over Berlin! Thanks a lot!
I had a lot of invitations to shows, parties, presentations and so on, but as I`m getting older, I don’t have to take part in every event and so I chose some highlights and started slowly. Compared to Milan fashion in Berlin seems a bit provincial, but nevertheless it was great to see familiar faces, have nice talks and of course have a look at new collections and find some lovely pieces. I was also happy about my new blue Scarosso shoes, which fit perfectly to my Zegna suit and are super comfortable.
As I am not sure about what I will write next, as a start you can see a few videos on my YouTube channel.
And if you like to read more about my time in Milan, you can find my article ‚Milan – the capital of fashion‘ for s.Oliver here.

Ermenegildo Zegna Spring/Sommer 2013 aus Mailand

28. Juni 2012 | Keine Kommentare | Schlagwörter: , , , , , ,

Die Modewochen für die Herren der Schöpfung sind in vollem Gange, von Mailand geht es direkt weiter nach Paris und ein Highlight jagt das nächste.

Eine Show, die man(n) dabei nicht verpassen sollte, ist sicherlich die Show von Ermenegildo Zegna, die in Mailand ihre neue Kollektion für Frühling/Sommer 2013 zeigten. Bereits seit 2010 ist das Familienunternehmen mit seiner Männerkollektion auf der Mailänder Modewoche vertreten. An dieser Stelle muss erwähnt werden, dass ich solch klassische Familienunternehmen und ihre Traditionen einfach liebe!

 

Am 23. Juni um 11:00 Uhr Ortszeit war es soweit und die Show begann. Gezeigt wurden schicke Anzüge von klassischem Elfenbein über Blau/Wolkengrau bis hin zu Tabakbraun, Petrol und Rot. Alles in allem toll kombiniert und mit super eleganten Mustern. Die Kollektion ist klassisch schick und wirkt einfach perfekt. Das wird erst so richtig klar, wenn man die edlen Stoffe, wie z. B. hochwertige Seide, fühlt. Zur Info, Ermenegildo Zegna kontrolliert die gesamte Wertschöpfungskette (Einkauf und Verarbeitung der Stoffe, Design und Verkauf) selbst.

Genug geschrieben, ich habe meine Lieblingsstücke für Euch ausgesucht:

 

Ermenegildo Zegna Spring/Sommer 2013

Ermenegildo Zegna Spring/Sommer 2013 - Schuhe

Ermenegildo Zegna Spring/Sommer 2013

Ermenegildo Zegna Spring/Sommer 2013

Ermenegildo Zegna Spring/Sommer 2013

 

(Liebes Ermenegildo Zegna –Team – gerne stelle ich mich als Anzugtester zur Verfügung! ;) )

 

Wer gerne einmal hinter die Kulissen der Show schauen möchte, ist hier genau richtig, denn ich habe auch ein paar Bilder aus dem Backstagebereich für Euch.

 

Ermenegildo Zegna Spring/Sommer 2013 - Backstage

Ermenegildo Zegna Spring/Sommer 2013 - Backstage - shoes

Ermenegildo Zegna Spring/Sommer 2013 - Backstage

 

P. S. Sebastian Koch war als Botschafter in Mailand vor Ort und zeigte sich u. a. mit Anna Zegna.

 

Ermenegildo Zegna Spring/Sommer 2013 - Sebastian Koch + Anna Zegna

 

English:

It’s Men`s Fashion Week –time and shows are going on from Milan to Paris.

Ermenegildo Zegna presented their new spring/summer collection 2013 on 23rd of June at the Milan Fashion Week. Zegna is one of Italy’s most famous family driven enterprises and they are part of Milan’s fashion week since 2010. Their show is always a very special highlight!

This time they presented classic and elegant suits in colors like ivory, tobacco-brown, petrol or red. The collection is characterized by handmade luxurious details and exclusive fabrics – you should feel it!

 

I choose my favorite looks of the current collection and if you like backstage pictures you can also find a few. By the way, the last picture shows the German actor Sebastian Koch with Anna Zegna.

 

For me it is a perfect collection – I like the Italian style!

Aufwärts