Der Renner für Männer

1. April 2013 | Schlagwörter: , , , , ,

(For a short English version please scroll down)

Der größte Reifenhersteller der Welt hat sich wieder etwas für uns Männer einfallen lassen. Männer lieben Adrenalin, Tempo, Konkurrenzkampf – also zumindest wenn es um sportliche Aktivitäten geht. Genau das haben wir ja auch beim letzten Formel 1 Rennen gesehen, als Sebastian Vettel seinen Kollegen Mark Webber etwas riskant überholt hat.

Seit März 2013 gibt es nun von LEGO Technik einen neuen Flitzer mit dem Namen Grand Prix Racer. Der Renner ist mehr als 60 cm lang und mit verschiedenen Details versehen: Unter der Motorabdeckung, welche übrigens zu öffnen ist, versteckt sich ein V8-Motor mit beweglichen Kolben. Selbstverständlich ist der Heckspoiler verstellbar und der Bolide besitzt auch eine Einzelradaufhängung. Versteht sich natürlich alles von selbst. ;)

Lego - Grand Prix Racer

Lego - Grand Prix Racer (Verpackung)

Ihr wisst ja, dass ich LEGO-Fan bin und an dieser Stelle muss erwähnt werden, dass ich den Raupenbagger noch immer liebe. Ich kann mir aber auch bildlich vorstellen, wie die Männer mit Ihrem Nachwuchs auf dem Parkett rumkrabbeln und den Wagen zusammen bauen, um danach das fertige Objekt ordentlich zu bestaunen – ganz uneigennützig natürlich. ;)
Die LEGO Men Kampagne umfasst Produkte, die auch erwachsene Männer ansprechen – das Kind im Mann darf sich also ruhig zu Wort melden!
Also liebe Kinder…ähm…liebe Männer, schnappt Euch Euren Flitzer und ab auf die Piste.

 

Englisch:

Men love adrenalin, speed and competition, you could see this again during the last formula one race, when Sebastian Vettel has passed his college Mark Webber in a risky maneuver. This is something Lego has transferred into a special ‘LEGO Men campaign’. Part of this is the ‚LEGO Technic‘ racing car called ‚Grand Prix Racer‘, which is available since March 2013.
The racing car is about 60cm long and has a lot of details like a V8-engine, adjustable rear spoiler and of course an independent wheel suspension.
In my mind I can see fathers crawling with their sons on the parquet building the car and being very proud, when it is finished. So guys have fun at the race track!

Ein Kommentar

  1. Ich glaube wer als Kind mit Lego gespielt, kann es wieder für sich entdecken und dann lässt es einem nicht mehr so einfach los. Mir ist es auf jeden Fall so ergangen :-) Gut bin ich Papa geworden.

Leave a reply

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit + markiert.

Aufwärts